Zum Saisonbeginn ein Oldtimer Rallye-Training

[ct-red] Ob Lichtschranken-Training, geheime Schnittprüfungen, Orientierungsaufgaben oder das Lesen eines Roadbooks – die Aufgaben während einer Oldtimer Rallye können vielfältig sein. Hier kommt das Angebot der Firma Oldtimer-Rallye-Training gerade recht zum Saisonstart.

Sonja Ackermann und Patrick Weber zeigen für eine erfolgreiche Oldtimer-Rallye Teilnahme. Geschult wird in im Rahmen von Gruppen-Trainings oder aber durch ein Einzeltraining. Das Oldtimer Rallye-Training findet in Wiesbaden statt und zeigt den Teilnehmern den Weg für eine erfolgreiche Rallye-Teilnahme. Nach dem Motto: Präzision kann man lernen, werden die Teilnehmer in den Aufbau und Ablauf einer Oldtimerrallye eingewiesen, erfahren welche Ausrüstung erlaubt bzw. die beste für die ausgeschriebenen Wertungen ist. Auch der praktische Teil kommt nicht zu kurz. Wie fahre ich präzise durch eine Lichtschranke, wie lese ich ein Roadbook richtig, was ist eine geheime Schnittprüfung und wie löse ich fehlerfrei eine Orientierungsaufgabe. Empfohlen wird die Teilnahme am Oldtimer-Rallye-Training mit dem eigenen Fahrzeug, um die Dimensionen besser kennenzulernen. Das ist jedoch keine Voraussetzung, die Teilnehmer können auch mit Fahrzeugen der Oldtimer-Trainingsschule üben. Weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltungen, Anmeldung und Kosten erfahren Sie unter dem nachfolgenden Link auf der Homepage des Veranstalters.

weitere Informationen