Zukunftskongress und Oldtimer-Meeting

[GTÜ] – Der Automobilsommer 2011 läuft auf vollen Touren. Auf den erfolgreichen Zukunftskongress „Cities for Mobility“ in Stuttgart folgt ein Oldtimer-Event der besonderen Art: vom 8. bis 10. Juli findet in Baden-Baden das 35. Oldtimer-Meeting statt.

Vom 3.-5. Juli 2011 fand der 5. Weltkongress „Cities for Mobility“ statt. Bei dem Zukunftskongress diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft über die Zukunft der städtischen Mobilität. Der Kongress wird das Thema aus den Perspektiven Gesellschaft, Technologie und Stadtentwicklung beleuchten. Dabei stehen Fragen im Mittelpunkt wie unter anderem: Wie geht man mit dem wachsenden Bedürfnis nach mehr Mobilität um? Wird das eigene Auto noch Statussymbol sein? Wie kann eine Mobilitätsteilhabe für alle Bevölkerungsschichten gesichert werden? Wie kommen wir zu besserer Luft und weniger Lärm? Welche Auswirkungen hat die Mobilität der Zukunft auf die Struktur der Städte? „‘Cities for Mobility‘ bereichert den Automobilsommer 2011 um einen internationalen Kongress-Höhepunkt, bei dem Experten aus der ganzen Welt das Thema Mobilität diskutieren. Stuttgart wird damit beim Automobilsommer 2011 einmal mehr zum Kompetenzzentrum für Mobilität.“ 35. Internationales Oldtimer-Meeting Baden-Baden Vom 8. bis 10. Juli findet in Baden-Baden der traditionsreiche "Concours d'élégance automobile" statt. Zum 35. Mal wird das Oldtimer-Meeting Baden-Baden Gäste und Teilnehmer aus ganz Europa mit nostalgischen Fahrzeugen der Extraklasse begeistern. Rund 350 Oldtimer verwandeln die Parkanlagen vor dem Kurhaus in ein Freilichtmuseum der Automobilgeschichte. Ehrengastmarke 2011 ist Mercedes-Benz. Zu der Traditionsveranstaltung im Kurpark werden mehr als 20.000 Besucher erwartet. Die automobilen Kostbarkeiten werden beim diesjährigen „Concours d’élégance“ in einer großen Vielfalt an Marken, Modellen und Fabrikaten glänzen. Teilnehmen können Oldtimer aller Marken und Typen bis Baujahr 1970. Vom kleinen Schnauferl bis hin zur großen Prachtlimousine wird die gesamte Bandbreite der Automobilgeschichte präsentiert. Ein besonderes Highlight wird dabei die Ehrengastmarke 2011 sein: Mercedes-Benz blickt im Rahmen des Automobilsommers auf seine 125-jährige Geschichte zurück und feiert dieses Jubiläum auch in Baden-Baden. Die Besucher erwarten ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie Licht- und Laserilluminationen. Mehr als 2.011 Lampions in der Kaiserallee beleuchten Oldtimer und Gäste, wenn am Freitagabend die große Mercedes- Benz Nacht und am Samstagabend eine nostalgischen Gartenparty gefeiert wird. Ein besonderes Erlebnis werden auch die traditionellen Oldtimer-Ausfahrten im Vorfeld sein. Die diesjährigen Touren führen am 7. Juli über die Badische Weinstraße, am Rhein entlang und über die Schwarzwaldhochstraße sowie am 8. Juli ins benachbarte malerische Elsass entlang der Vogesen. Der Automobilsommer 2011 ist eine gemeinsame Initiative zum 125. Geburtstag des Automobils. Vom 07.05. bis 10.09.2011 finden in Kooperation mit Unternehmen, Städten und Organisationen mehr als 350 Veranstaltungen und touristische Angebote rund um das Auto statt. Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung in Stuttgart ist einer der Partner des Automobilsommer 2011.

weitere Informationen