Wüstenwinde im AutoMuseum Volkswagen

[ct-red] Das AutoMuseum Volkswagen ist immer in Bewegung: Neben den kontinuierlichen Ergänzungen der Exponate werden auch durch regelmäßige Sonderschauen gezeigt. Vom 28. Februar bis 18. August 2019 sind dort die Wüstenwinde zu Gast.

Vom 28. Februar 2019 an, präsentiert das AutoMuseum in Wolfsburg die jugendlich-sportlichen Modelle Scirocco und Corrado in einer Sonderschau. „Rocco“ I und II sowie der Corrado wurden bei Karmann in Osnabrück gebaut. Nach längerer Abstinenz schob Volkswagen 2008 den Scirocco III nach. Die Ausstellung zeigt 20 Exponate – darunter weithin unbekannte Versionen wie Turbo, Bimotor und Targa auf Basis der zweiten Scirocco-Generation. Auch Cabrios und Shooting-Brake-Ausführungen (Artz Sciwago) werden zu sehen sein. Forschungs-, Renn- und Rekordfahrzeuge runden das Ganze ab. Wüstenwinde aus Osnabrück. Die große Sonderschau zu Scirocco & Corrado vom 28. Februar bis 18. August 2019 und mehr unter dem nachfolgenden Link.

weitere Informationen