Vorschau: "Mobile Legenden" in Eutingen zu Gast

[ct-red] Nach dem Erfolg der Auftaktveranstaltung haben sich Veranstalter und Gemeinde nun zu einer Fortsetzung von "Mobile Legenden" in 2014 entschlossen. Der Termin für das 2. Oldtimer- und Luftfahrtfestival ist der 31. Mai und 1. Juni. Im vergangenen Jahr waren dort über 2.000 historische Fahrzeuge zu Gast.

Rund 20.000 Besucher waren auf Anhieb zur Premiere des Oldtimer- und Luftfahrtfestivals "Mobile Legenden" 2013 auf das Fluggelände in Eutingen gekommen. Das Programmkonzept soll bei der Neuauflage in diesem Jahr weiter optimiert werden. Das bedeutet für die Besucher: Chromglänzende Schönheiten auf vier und zwei Rädern am Boden, Flugshows und wagemutige Piloten am Himmel über dem Fluggelände Eutingen. So wird die Gemeinde südlich von Stuttgart vom 31. Mai bis 1. Juni zum zweiten Mal zum Treffpunkt von Liebhabern historischer Fahrzeuge und rasanter Flugshows aus ganz Baden-Württemberg. Zur imposanten Fahrzeugparade gehören dabei historische Pkw, Lkw, Motorräder, Unimog, Traktoren und Landmaschinen, Fahrräder und Busse. Über den Köpfen der Zuschauer präsentieren sich historische und zeitgenössische Flugzeuge, Segelflieger und sogar Heißluftballons, die an beiden Tagen zu einen gemeinsamen Massenstart aufsteigen. Auch einige Neuigkeiten wird es bei den "Mobilen Legenden 2014" geben: Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem mehrere dampfbetriebene US-Oldtimertraktoren, die von ihren Besitzern vor Ort in vollem Einsatz gezeigt werden. Umrahmt wird die stolze Fahrzeugparade auf dem Eutinger Fluggelände wieder durch ein vielseitiges Rahmenprogramm. Darüber hinaus erwartet die Oldtimer- und Flugzeugfreunde ein kreatives Familienprogramm und Gastronomie in sommerlich-weißen Zelten. Geplant ist zudem erstmals ein Teilemarkt!

weitere Informationen