Tag des Handwerks“ 2013 mit Oldtimer-Sternfahrt

[ct-red]Am Samstag, 21. September 2013, dem Tag des Handwerks, beweisen wieder Handwerksorganisationen und -betriebe in ganz Deutschland und auch in Thüringen, dass man auch heutzutage auf handwerkliche Meisterleistungen zählen kann. Mit dabei auch Handwerk zum Mitmachen, Mobilität per Oldtimer mit vier und zwei Rädern.

Es ist das größte Handwerksfest Thüringens. Zum „Tag des Handwerks“ stellen Innungen und Betriebe der Region ihr Handwerk vor. Nicht mit Abstand, sondern unmittelbar zum Anfassen. Groß und Klein sind eingeladen zum Mitmachen: Auf der Showbühne erwartet die Besucher ein bunter Mix aus Live-Musik, sportlichen Höchstleistungen, Unterhaltung und Modepräsentationen. Als weiteren Höhepunkt kann man auf dem Holzmarkt Elektromobilität erleben. E-Fahrzeuge unterschiedlichster Art werden vorgestellt und dürfen ausprobiert werden. Auch die Oldtimerfans sind herzlich eingeladen, wunderbar restaurierte Oldtimer aus ganz Thüringen zu bestaunen. Im Rahmen einer Sternfahrt werden sie nach Arnstadt rollen. Die Sternfahrt hat ihr Ziel auf dem Ried. Mehr als 70 historische Fahrzeuge aus ganz Thüringen werden hier zwischen 10.00 und 12.00 Uhr erwartet. Das Publikum kann seinen Lieblingsoldtimer wählen und dabei Preise gewinnen. Die Preisverleihung findet dann 15.00 Uhr auf dem Markt statt. Mit vereinten Kräften arbeitet das Handwerk an seinem größten Auftrag: der Welt von morgen. Zum diesjährigen bundesweiten Tag des Handwerks, am 21. September, stellt der Wirtschaftsbereich Themen in den Mittelpunkt, die weit in die Zukunft reichen. "Zukunft kommt von Können" ist daher ein passendes Motto des diesjährigen Tags des Handwerks.

weitere Informationen