Südpfalz Klassik: Fahren und Genuss

[ct-red] Vom 23.-24. Juli 2016 findet die Südpfalz Klassik – eine Genusstour für Liebhaber alter Fahrzeuge und kulinarischer Köstlichkeiten in Baden statt. Gestartet wird im Schloss Karlsruhe am Samstag in Richtung Deutsches Weintor in Schweigen-Rechtenbach.

Eine einzigartige, sonnenverwöhnte Landschaft mit Weinreben, so weit das Auge reicht; dazwischen kleine Winzerdörfer und am Horizont der Pfälzer Wald mit seinen Höhen und Burgen. Traumhafte Ausblicke über die Rheinebene bis hin zum Odenwald, zum Schwarzwald und zum Elsass. Das ist der Süden der Pfalz, der jedes Jahr Besucher aus Nah und Fern in seinen Bann zieht. Von Karlsruhe aus über das Weintor ist das nächste Etappenziel das Weingut Jülg in Schweigen-Rechtenbach. Dort gibt es ein deftiges Mittagessen. Durch die wunderschöne Landschaft des nördlichen Elsass und des Pfälzer Waldes geht die Tour dann über Lembach und Schönau zur Burg Berwarstein, in das Hotel Südpfalz-Terrassen in Gleiszellen und ins Weingut Manderschied. Neuer Tag – Neuer Genuss Der Sonntag, 24.07.2016 beginnt in der Villa Ludwigshöhe und zum Mittag geht’s in das Gasthaus „Ritter von Dalberg“. Den Abschluss bildet das Schloss Wachenheim. Das gesamte ausführliche Programm, Teilnahmebedingungen und die Eventplanung finden Sie unter dem weiterführenden Link des Veranstalters.

weitere Informationen