Süd-West Classic startet in Balingen

[ct-red] Am 4. und 5. Juli 2014 ist es wieder soweit. Die neue Auflage der Süd-West Classic startet in Balingen. Nachdem im vergangenen Jahr leider einigen Teams wegen den begrenzten Plätzen auf der Burg Hohenzollern abgesagt werde musste, kann dies in der Neuauflage nicht passieren. Neu in 2014: die Ein-Stoppuhr-Klasse.

Der Start der Süd-West Classic, die vom RSR Racing Services und dem Historischen Motorsport-Club Zollernalb e.V. im AvD veranstaltet wird, ist am Freitag 4. Juli 2014 in Balingen. Zugelassen sind alle Automobile, deren Baujahr vor dem 31.12.1981 liegt und die eine Straßenzulassung/ 07er-Nummer oder ein Kurzzeitkennzeichen besitzen. Über die Teilnahme der einzelnen Fahrzeuge entscheidet eine Auswahlkommission. Die Anzahl der teilnehmenden Fahrzeuge ist auf 75 beschränkt. Motorräder sind ausgeschlossen. Für das Nenngeld erhalten die Teilnehmer folgende Leistungen: Startgebühr, Programmheft, ein Snack am Freitagnachmittag, Abendessen am Freitag, 2. Frühstück, Mittagessen und Abendessen am Samstag, Bustransfer am Samstagabend, Pannenfahrzeug,Roadbook und Übersichtskarte für Teilnehmer und Service; desweiteren Rallye- und Nummernschilder, ein Erinnerungsgeschenk und Pokale für Sieger und Platzierte. Am Freitag, den 04. Juli, ist von 08.00 Uhr bis 11.30 Uhr Dokumenten- und technische Abnahme auf dem Marktplatz in Balingen. Der Start des ersten Fahrzeuges ist um 12.45 Uhr, Zielankunft ab 18.00 Uhr. Samstags ist der Start ab 07.30 Uhr und die erste Zielankunft ab 16.00 Uhr. An beiden Tagen ist der Start und das Ziel jeweils in Balingen. Neu ist in diesem Jahr die „Ein - Uhr – Klasse.“ In dieser Klasse benötigen die Teilnehmer nur eine Stoppuhr. In den Prüfungen gibt es nur einen Kontrollpunkt. Die Zielzeit wird am Start der Prüfung mitgeteilt. Gewertet wird mit 1 Punkt pro 1/100 Sekunde Differenz. Alle Programmpunkte und Wertungen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen