Skoda Rallye-Klassiker bei der Histo-Monte 2015

[ct-red] Gleich sechs Klassiker schickt Skoda auf die diesjährige Rallye Histo-Monte, die heute in Wiesbaden startet und am 8. Februar 2015 in Monte Carlo einlaufen wird. Am Steuer eines der Skoda-Oldtimer pilotiert der siebenfache Deutsche Rallye-Meister Matthias Kahle (siehe Foto Skoda).

Erstmals richtet die Rheinland-Pfälzische Landeshauptstadt Mainz den Start der beliebten Winterrallye aus. Heute findet ab 15 Uhr die Fahrzeugabnahme auf dem Domplatz statt und am nächsten Morgen werden die Teilnehmer ab acht Uhr vor dem Hyatt Hotel an den Malakoff Terrassen über die Startrampe geschickt. In diesem Jahr steht Skoda Auto Deutschland der traditionsreichen Veranstaltung erneut als offizieller Partner zur Seite. Insgesamt gehen für die Marke sechs Oldtimer-Teams an den Start der rund 1.800 Kilometer langen Gleichmäßigkeitsfahrt von Mainz nach Monte Carlo. Neben dem siebenfachen Deutschen Rallye-Meister Matthias Kahle, steuert die TV-Moderatorin Lina van de Mars einen Skoda 110 R. Das Team wird komplettiert durch einen Skoda Octavia 1200 TS, einen Skoda 120 L sowie einen Skoda Favorit 135 im Monte Carlo-Look der früheren Werkswagen. 40 Jahre Skoda 130 RS 2015 feiert der "Porsche des Ostens", mit dem sowohl Matthias Kahle als auch Herbert Gartenschläger die AvD-Histo-Monte bestreiten, seinen 40. Geburtstag. Er zählt zu den erfolgreichsten Rennfahrzeugen aus Mladá Boleslav. Der ebenso filigrane wie robuste Hecktriebler wurde zwischen 1975 und 1982 als pures Sportgerät gebaut. Er knüpfte an die Rallye-Prototypen 180 RS und 200 RS von 1974 an und begründete die große Tradition der RS-Serienmodelle von Skoda. Zwischen 1976 und 1980 gewann der Skoda 130 RS fünfmal in Folge die Rallye Bohemia. Als größter Einzelerfolg dieses Modells gilt der Doppelsieg in der Gruppe 2 bis 1,3 Liter Hubraum bei der Rallye Monte Carlo 1977. 2015 machen sich insgesamt 69 Teams auf die rund 1.800 Kilometer lange Reise nach Monte Carlo. Damit weist die Gleichmäßigkeits-Rallye das größte Teilnehmerfeld seit zehn Jahren auf. Insgesamt sind 20 Marken mit Fahrzeugen aus fünf Jahrzehnten vertreten. Den weiteren Zeitplan mit allen Durchfahrtspunkten finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen