Skoda Archiv erstellt Geburtsurkunden

[GTÜ] Besitzer von klassischen Skoda-Fahrzeugen können sich ab sofort vom Skoda Unternehmensarchiv in Mlada Boleslav ein Zertifikat mit Informationen zur Geschichte ihres Fahrzeugs ausstellen lassen. Die Geburtsurkunde gibt Auskunft über die Historie und alle archivierten Daten.

Besitzer klassischer Automobile haben eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Prunkstück. Sie interessieren sich besonders für die Geschichte ihres Modells. Welche Ausstattung hatte das Fahrzeug bei Auslieferung? Welche Farbe? In welchem Werk wurde es gebaut? Diese und andere Fragen kann ein Zertifikat des Herstellers beantworten. Dafür gibt es bei Skoda in der Tschechischen Republik einen speziellen Service. Interessenten können sich direkt an das Skoda Unternehmensarchiv in Mladá Boleslav wenden. Zur Recherche greift das Archiv auf seinen großen Bestand an historischen Wagen- und Motorenbüchern zurück. So können beispielsweise Fahrgestellnummern und Motorkennzeichnungen ermittelt werden, aber oft auch die Farbe des Fahrzeugs bei Auslieferung oder gar der Name des Erstbesitzers. Jedes Zertifikat erhält eine Seriennummer, wird vom Archivleiter unterschrieben und auf den Namen des Antragstellers ausgestellt. Die Ausstellung eines vollständigen Zertifikats kostet 1.210 Tschechischen Kronen (ca. 47 EUR). Sind nicht alle Informationen zu ermitteln, liegt der Preis bei 968 Tschechischen Kronen (rund 37 EUR). Bei ausgewählten Fahrzeugen wie Ausstellungsstücken besteht bei Bedarf die Möglichkeit, Kopien der verfügbaren Archivunterlagen gegen Aufpreis zu erhalten. Interessenten aus Deutschland können ihre Anfrage in Deutsch direkt an das Skoda Unternehmensarchiv richten. Alle Informationen dazu finden Sie unter dem weiterführenden Link. Das Skoda Unternehmensarchiv dokumentiert die Geschichte des tschechischen Herstellers seit dem Jahr 1895. Neben Prospekten, Preislisten, Fotos, Bedienungsanleitungen, Literatur und technischen Unterlagen befinden sich auch Original-Wagenbücher in den Beständen der Sammlung. Diese Bücher enthalten wertvolle Informationen zu den gebauten Fahrzeugen der Marke. Das Archiv ist Bestandteil des Ende 2012 neu eingeweihten Skoda Museums.

weitere Informationen