"Schumann-Classics" auf Phoenix West

[DO/GTÜ] Am 26.06.2016 findet auf dem Gelände des Zentrums für Produktionstechnologie (ZfP) in Dortmund, dass 4. Old- und Youngtimer-Treffen „Schumann Classic“ statt. Nach dem riesigen Erfolg in den vergangenen Jahren werden auch dieses Jahr wieder über 15.000 Zuschauern erwartet.

Das Treffen auf Phoenix West bildet einen idealen Rahmen für die Ausstellung der Old- und Youngtimer, so Christof Schumann, der als Inhaber des Dortmunder Traditionsunternehmens Kfz-Sachverständigenbüro Schumann die Idee eines besonderen Treffens für Liebhaber klassischer Fahrzeuge erstmals in 2013 mit großem Erfolg umsetzte. Auf dem Veranstaltungsgelände werden am 26.06.2016 die ausgestellten Fahrzeuge zu sehen sein. Während der Veranstaltung wird eine begrenzte Anzahl von Fahrzeugen durch ein Moderatoren-Team auf einer Präsentationsrampe vorgestellt. Teilnehmer sollten im Vorfeld der Veranstaltung ihre Fahrzeugdaten per Anmeldung bekanntgeben. Aufgrund der Nachfrage empfiehlt der Veranstalter auf jeden Fall eine Reservierung im Vorfeld über die Online-Anmeldung auf der Website des Veranstalters. Für die Zuschauer ist der Eintritt frei, für die Teilnehmer der Ausstellung wird eine Gebühr von 15,00 EUR erhoben. Seit über 50 Jahren steht der Name Schumann in Dortmund für Qualität und Unabhängigkeit gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Das Kfz-Sachverständigenbüro Schumann und die Schumann-Prüf GmbH stellen für 60.000 bis 70.000 Fahrzeuge im Jahr Gutachten sowie Bewertungen aus und führen technische Untersuchungen durch. Mehr als 50 Angestellte arbeiten an sieben Standorten in den Niederlassungen in Dortmund, Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen, Unna, Hamm, Erfurt und Arnstadt. Die kompletten Veranstaltungsdetails, Anfahrts- und Veranstaltungshinweise, Anmeldeformulare etc. sind auf der Website des Veranstalters bereitgestellt.

weitere Informationen