Schöne Sterne im Ruhrgebiet

[GTÜ] Schöne Sterne 2012 ist das Treffen aller Mercedes-Benz Fahrzeuge mit dem Stern auf der Kühlerfront. Schöne Sterne 2012 ist aber auch das Treffen aller Mercedes Bau- und Modellreihen in Hattingen auf der Heinrichshütte Anfang September.

Vom 1.-2. September 2012 werden sich vor der beeindruckenden Kulisse der Eisenhütte Heinrichshutte in Hattingen die schönsten Sterne versammeln. Kein Event brachte die Mercedes-Enthusiasten aller Baureihen und Baujahre bisher beeindruckender zusammen als die Veranstaltung „Schöne Sterne“. Die Begeisterung für den guten Stern hat viele Facetten! Egal ob Oldtimer oder AMG! Youngtimer oder rares Einzelstück oder zigtausendfach produziertes Modell. Alle schönen Sterne sind zu diesem einzigartigen Event herzlich eingeladen und bis jetzt haben sich bereits zahlreiche Clubs, Foren und IGs aus der Mercedes Szene angekündigt! Sogar aus Russland reisen die Mercedes-Fans an. Die Daimler AG hat auch für dieses Jahr wieder eine Überraschung auf den „Schönen Sternen 2012“ angekündigt. Ein buntes Programm und über 50 Pokale warten auf die schönsten Sterne und ihre BesitzerInnen. Das Geheimnis der Veranstaltung ist einerseits sicherlich der Charme der vergangenen Industriekultur zum anderen aber auch, dass Mercedes-Benz-Fahrzeuge aller Baureihen und Baujahre die Veranstaltung besuchen und somit ein lebendiges Beispiel für echte Markenbegeisterung demonstrieren. Vier Wochen vor der offiziellen Europa-Premiere auf dem Pariser Autosalon haben die Besucher übrigens die Gelegenheit, den neuen Mercedes-Benz CLS Shooting Brake zu sehen. Zum ersten Mal kommen auch der historische Linienbus O 317 Anderthalbdecker der EVAG und einige historische und moderne LKWs zu den Schönen Sternen. Der Veranstaltungsort – das stillgelegte Stahlwerk Henrichshütte – ist schon für sich allein eine Reise wert. Das heutige Industrie-Museum bietet einen reizvollen Gegensatz zu den eleganten Karossen klassischer oder getunter Mercedes-Modelle! Alle Termine und Veranstaltungspunkte sind unter dem weiterführenden Link auf der Veranstaltungsseite im Internet abrufbar.

weitere Informationen