Schmierstoffempfehlung Kurzanleitung

[GTÜ] Der Schmierstoffspezialist MOTUL und die GTÜ haben ihr Wissen über Oldtimer im GTÜ Oldtimerservice zusammengeführt. Derzeit liegen für mehr als 500 Oldtimer-Modelle detaillierte Schmierstoffempfehlungen vor, die kostenlos in der GTÜ-Datenbank abgerufen werden können.

Sie haben zwei Möglichkeiten, um an diese Wartungspläne oder Schmierstoffempfehlungen zu kommen. Die schnellste Methode ist die „Suche“. Rufen Sie dazu den Menüpunkt „Suche“ in der oberen Navigation auf und geben Sie dann in das Suchfeld das Suchwort „Wartungsplan“ ein. Die Suche listet Ihnen sofort alle verfügbaren Wartungspläne, die früher an den Tankstellen erhältlich waren. Diese Wartungspläne sind sehr ausführlich und dienten dem Servicepersonal als Orientierung und Wartung der Kundenautomobile. Jeder Wartungsplan kann über das Warenkorbsystem bestellt werden. Dazu müssen Sie sich kostenlos registrieren. Schmierstoffempfehlungen kostenlos Kostenlos sind hingegen die Schmierstoffempfehlungen des Schmierstoffspezialisten Motul, die zu über 500 Automobilmodellen vorliegen. Diese Schmierstoffempfehlungen sind direkt mit dem Automobilkatalog und hier mit der Marke verknüpft worden. Wenn Sie also für Ihren Klassiker, ob Alfa Romeo, Abarth, Opel, Mercedes-Benz, Volkswagen oder Volvo eine Schmierstoffempfehlung suchen, dann starten Sie zunächst den Automobilkatalog. Wählen Sie jetzt im Automobilkatalog Ihre gewünschte Marke aus, z.B. Porsche. Vor Ihnen steht jetzt die Leitseite der Marke Porsche und im linken Navigationsbereich erfahren Sie welche Informationen zu dieser Marke vorliegen. Im Falle von Porsche sind neben den Fachartikeln und Literaturangaben auch Marktwertanalysen zu etwa 50 Modellen vorhanden oder die Spezifikationen (technische Daten). Unter dem Menüpunkt „Schmierstoffe“ rufen Sie eine Liste mit etwa 16 Modellen auf, zu denen detaillierte Schmierstoffempfehlungen vorliegen. Einfach das gewünschte Modell anklicken und schon wird das Datenblatt aufgebaut. Diese Schmierstoffempfehlungen können kostenlos ausgedruckt und verwendet werden. Bezugsadressen finden Sie unter den weiterführenden Links. Genauso funktioniert die Auswahl im Menüpunkt „Experten/ Ersatzteile“ – hier erhalten Sie die kostenlosen Angaben zu Porsche Experten und Porsche Ersatzteillieferanten. Bitte beachten Sie, dass wir stehts darum bemüht sind, die Informationen weitestgehend aktuell anzubieten. Dies erfolgt in regelmäßigen Abständen. Schauen Sie doch ab und zu bei Ihrer Lieblingsmarke vorbei, was sich in der linken Angebotspalette getan hat. Steht das der Link „Schmierstoffe“, dann können Sie davon ausgehen, dass dort auch Modelle zu finden sind. Ist dieser Button nicht vorhanden, dann liegen auch keine Empfehlungen vor. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie unter dem Menüpunkt „Hilfe“ oder klicken Sie einfach auf den weiterführenden Link.

weitere Informationen