Sauerland Bergpreis: von Ramsbeck nach Berlar

[ct-red] Am 16. und 17. August findet zum fünften Mal der Sauerland Bergpreis statt. Die Teilnehmer nehmen dabei die Strecke zwischen Ramsbeck und Berlar unter die Räder. Der Wettbewerb ist eine Berg-Gleichmäßigkeitsprüfung im Rahmen der ADAC FIVA Historic Bergmeisterschaft.

Ob jung oder alt: Oldtimerfreunde aller Altersstufen finden gleichermaßen Freude an diesen Wettbewerben. Zahlreiche Kurven und künstliche Schikanen, werden die Fahrer fordern und vor eine schwere Aufgabe stellen. Ein Gang durch das Fahrerlager im Industriegebiet Ziegelwiese lohnt sich wie die Begeisterung am Oltimersport rund um die Strecke im vergangenen Jahr bestätigt hat. Ramsbeck wird auch in diesem Jahr wieder Austragungsort zur „Internationalen ADAC FIVA Historic Bergmeisterschaft“ und zur „Deutschen-Retro-Bergmeisterschaft“ sein. Mehr als 90 Teilnehmer haben bislang ihre Nennungen für die Veranstaltung abgegeben, 120 Teilnehmer sind maximal möglich. Bis Sonntag, 10. August, können noch Meldungen eingereicht werden. Alle Gesamtsieger der vergangenen vier Jahre haben bereits zugesagt. Im Rahmen des 5. Int. Sauerland Bergpreis Historic findet die Sternfahrt zum Sauerland Bergpreis Historic statt. Teilnehmer können mit ihrem Old- und Youngtimer direkt am Fahrerlager parken. Am Sonntagmittag findet dann die Sternfahrt und der Präsentationskonvoi auf der Strecke des Sauerland Bergpreis Historic statt. Teilnahmeberechtigt sind alle ordnungsgemäß zum Straßenverkehr zugelassenen Fahrzeuge die mindestens 20 Jahre alt sind sollten.

weitere Informationen