Salz & Öl 2018: Start und Ziel in Salzburg

[ct-red] Die Rallye „Salz & Öl 2018“ findet wieder in Verbindung mit der Classic Expo vom 19.-20. Oktober 2018 statt. Start und Ziel findet sowohl Freitag als auch Samstag jeweils am Messegelände der Classic Expo statt. Den Namen trägt die Rallye nach Hallein der Salinenstadt (Salz) und als Bezug zum Automobil (Öl).

Die Anfangs als Clubveranstaltung gegründete Rallye erfreut sich in den 18 Jahren ihres Bestehens großer internationaler Beteiligung und zählt zu den für Fahrer- und Beifahrer anspruchvollsten Veranstaltungen Ihrer Art. Es handelt sich um eine sportliche und schnelle Gleichmäßigkeitsveranstaltung, wobei strikt die Straßenverkehrsordnung einzuhalten ist. Ein Schlechtwettereinbruch kann den Ablauf der Veranstaltung wesentlich erschweren. Die Durchschnittszeiten sind sportlich ausgelegt und bei entsprechender Orientierung zu schaffen. Im Vordergrund steht die Navigation und nicht die Schnelligkeit. Dringlich wird darauf hingewiesen, das Vertrauen der Behörden, das dem Veranstalter entgegengebracht wurde, nicht zu missachten und sich als Motorsportler im besten Sinne darzustellen. Der Fahrstil sollte unter allen Umständen, den persönlichen Gegebenheiten (Zustand des Wagens, Alter des Fahrzeuges, Fahrkönnen, etc.) angepasst werden. Die Fahrzeuge werden nach Baujahr gereiht. Das älteste Fahrzeug startet mit Start Nummer 1. Die Fahrzeuge werden in drei Baujahrs-Klassen wie folgt eingeteilt: Klasse 1: Fahrzeuge bis 31.12.1965. Klasse 2: Fahrzeuge bis 31.12.1975. Klasse 3: Fahrzeuge bis 31.12.1985. Weitere Informationen zur Rallye finden sich unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen