Retromoteur im belgischen Ciney an Pfingsten

[ct-red] Noch keine Idee für das verlängerte Pfingstwochenende? Wie wär es mal mit belgischen Spezialitäten auf Belgiens größtem Teilemarkt mit Oldtimerausstellung. Geboten wird vom 14.-16.Mai (Pfingstwochenende) die Retromoteur in Ciney. Am Samstag öffnet die Messe um 17 Uhr und geht bis 22 Uhr. Die Folgetage ist von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Wer einmal abseits ausgetretener Pfade auf Teilesuche gehen möchte, dem sei ein Besuch im belgischen Ciney wärmstens empfohlen, denn dort findet Belgiens größter Teilemarkt mit Oldtimerausstellung statt. In der typischen belgischen Flohmarkttradition gibt es einen bunten Reigen gebrauchter Ersatzteile zu kaufen. Hier lohnt der Besuch, denn das Angebot hat für fast jede Marke und jedes Modell der vergangenen Epochen was zu bieten. Aber auch, wer nur zum Schauen kommt, wird belohnt, denn viele ausgestellte Autos und Motorräder geben ein Bild der hierzulande eher wenig beachteten Oldtimerszene Belgiens und ihren Fahrzeugen. Kurzum: hier begegnen Ihnen Fahrzeuge und Teile, die nur in den Beneluxländern zu haben sind. Der Eintritt kostet 15 Euro. Zu erreichen ist Ciney z.B. über Aachen die E40 nach Lüttich und E42 nach Namur und dann auf der E411 Richtung Luxemburg oder aber von Luxemburg die E411 nach Namur. Auf halber Strecke liegt Ciney und das Expo Center in der Rue du Marché couvert 3 in 5590 Ciney.

weitere Informationen