Retro Classic Meets Barock in Ludwigsburg

[GTÜ] Als einer der Höhepunkte des Automobilsommers 2011 - der u.a. auch von der GTÜ unterstützt wird - werden die Feierlichkeiten zum 125. Geburtstag des Automobils bei der Retro Classics meets Barock im Schloß Ludwigsburg vom 24.-26.06.2011 glanzvoll fortgeführt.

Die Wochenendveranstaltung rund um Schätze automobiler Tradition, die jedes Jahr rund 30.000 Besucher anlockt, glänzt 2011 mit der Maybach Manufaktur als Premiumpartner, einem Großaufgebot von Rolls Royce zum 100. Geburtstag der Kühlerfigur „Spirit of Ecstasy“ und zahlreichen weiteren attraktiven Aktionen. Dem automobilen Schönheitswettbewerb stellen sich die Besitzer mit ihren Fahrzeugen in verschiedenen Klassen. Höhepunkt ist die Vergabe des Großen Preis von Deutschland Automobile Tradition. Rund 200 Fahrzeuge stellen sich beim Oldtimer-Schönheitswettbewerb zur Wahl, um eine der zahlreichen Auszeichnungen zu gewinnen. In zwei Teilnehmerfeldern präsentieren sich die historischen Fahrzeuge. Beim Concours d'Elegance werden hochkarätige Oldtimer nur ein einziges Mal zugelassen. Das Festival of Classic Cars eröffnet auch historischen Alltagsklassikern die Teilnahme an einem Schönheitswettbewerb. Der Große Preis von Deutschland. Die wichtigste Auszeichnung, die bei diesem Wettbewerb, der in der höchsten Klasse der Oldtimer-Welt-Organisation FIVA als A-Veranstaltung eingewertet wurde, ist der Große Preis von Deutschland Automobile Eleganz. In der Vergangenheit verlieh die Jury diese Auszeichnung an Fahrzeuge, die aus Frankreich, Italien und Deutschlands nach Ludwigsburg gebracht wurden. Gleich zwei Mal räumte in den vergangenen acht Jahren der Mailänder Oldtimer-Unikate-Sammler Corrado Lopresto mit Alfa Romeo und Lancia Chrom-Juwelen die begehrte Trophäe ab. Zweimal ging sie auch nach Frankreich an Bernhard Jaeggy, der mit kostbaren Delahaye- und Delage-Oldtimern am Wettbewerb teilgenommen hatte. Auch in diesem Jahr ist das Starterfeld erstklassig und die schönsten der schönen Oldtimer werben mit Originalität und Seltenheit um die Gunst der Fachjury unter Prof.h.c.Dr.h.c. Peter Pfeiffer. Die Sonderausstellungen Die Maybach Manufaktur ist im Automobilbereich die wohl exklusivste Marke der Welt. Aus diesem Grund wird ihr im 125. Jahr des Automobils der gesamte Innenhof des Schlosses Ludwigsburg zur Verfügung stehen. 100. Geburtstag der Rolls Royce Kühlerfigur „Spirit of Ecstacy“ haben sich rund 40 Rolls Royce Oldtimer angemeldet. Ausgesucht schöne und Klassische Feuerwehren der Vorkriegsära nehmen den Platz im Innenhof vor der Nordkulisse des Schlosses ein. Die attraktiven „Autospritzen“ sind im Best-Zustand und werden von der Jury in einem Sonderwettbewerb bewertet. Auch die ganz großen sind mit dabei: Oldtimer-Busse aus verschiedenen Epochen zeugen von der Reisefreudigkeit in früheren Zeiten. Alle Programmdetails und die gesamten Veranstaltungsinfos sind unter dem weiterführenden Link abrufbar.

weitere Informationen