PS Show & Retro Classics auf der Messe Wels

[ct-red] Oldtimerliebhaber und Sammler kommen bei der PS Show & Retro Classics von 25. bis 27. Oktober im österreichischen Wels (Messe) voll auf ihre Kosten. Atemberaubende Einzelstücke und Raritäten stehen in Wels bereit, um von den Besuchern bestaunt oder gekauft zu werden. Highlight in diesem Jahr - die Beteiligung der Stuttgarter Retro Classics.

Auf exklusive Markenclubs, Restauratoren und bekannte Händler dürfen sich die Messebesucher bei der Retro Classics freuen. Bei Österreichs größter Oldtimerverkaufsschau werden rund 120 Oldtimer der verschiedensten Kategorien präsentiert. Neben den einzigartigen Fahrzeugen werden auch restaurierte Omnibusse, Trikes und Zweiräder sowie hochwertiges Zubehör ausgestellt. Neu ist dieses Jahr die private Oldtimer-Fahrzeugverkaufsbörse, wo so manches Einzelstück den Besitzer wechselt. Dieses Jahr gibt es zudem ein besonderes Messezuckerl für alle Oldtimer-Fans: Alle Besucher, die mit einem Oldtimer bis Baujahr 1973 zur PS Show anreisen, parken am Oldtimer VIP-Parkplatz und erhalten freien Eintritt zur Messe (gilt für Fahrer und einen Beifahrer). Das Autoevent des Jahres bietet allen Ausstellern auf über 40.000 qm hochwertige Ausstellungsflächen, die von über 35.000 autobegeisterten Besuchern besucht werden. Über 34 führende Automarken, 270 Neuwagen, PS-starke Rennboliden und einzigartige Oldtimerraritäten machen die PS Show Autosalon Wels zum Treffpunkt für Automobilliebhaber. Besonderen Seltenheitswert besitzen die 6 Erdmann & Rossi Fahrzeuge, die auf der Retro Classics erstmals in Österreich gezeigt werden sowie die aus 12 Oldtimern bestehende Frey-Sammlung. Den Mythos Porsche 911 können die Besucher anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums in einer atemberaubenden Sonderausstellung erleben. Oldtimerraritäten beim OÖMVC Handverlesene Einzelstücke finden Sammler auch beim Oberösterreichischen Motorveteranen Club in den Hallen 14 und 15. Besonderes Highlight ist dieses Jahr die Rolls-Royce Sonderschau, wo elegante Klassiker, wie der Rolls-Royce Silver Dawn oder der Rolls-Royce Silver Shadow inszeniert werden. Bei den historischen Motorrädern glänzen wieder ausgewählte Schmuckstücke, wie das älteste noch fahrbereite Motorrad mit Lederriemenantrieb - die Triumph Modell 3,5 HP Roadster aus dem Jahre 1908 - auf dem roten Teppich.

weitere Informationen