Oldtimerland Bodensee - „Seegefrörne“ 2019

[ct-red] Wenn es am Bodensee eiskalt wird und das Binnenmeer zufriert, dann nennen das die Einheimischen „Seegefrörne“. Zuletzt trat dieses Ereignis im Februar 1963 ein und die Bezeichnung „Seegefrörne“ lebt als Name einer Rallye weiter, die 2019 vom 16.-17.Februar stattfindet.

Seegefrörne, so nennen die Veranstalter diese Oldtimerrallye, die immer im Februar rund um den Bodensee unterwegs ist. Die Internationale Winterrallye des Oldtimerland Bodensee findet 2019 am 16. und 17. Februar statt. Achtzehn Vereine, Firmen und Städte aus allen drei Anliegerstaaten des Sees haben gemeinsam eine unterhaltsame Veranstaltung auf die Beine gestellt, die vor allem den Spaßfaktor in den Vordergrund stellt. Start ist am Samstag, 16. Februar ab neun Uhr am Schlossplatz in Hohenems. Die Samstagstour führt vorrausichtlich Nord/östlich (oberhalb) vom See. Übernachtungsort(e) sind Konstanz, Singen, Hilzingen und Umgebung (wird noch festgelegt). Das Dinner gibt es im MAC Museum Art & Cars und die Sonntagstour führt vorrausichtlich Süd/westlich (unterhalb) vom See. Ab 16 Uhr werden die Teilnehmer wieder zum Zieleinlauf erwartet. Wer mitfahren möchte, sollte sich sputen: Maximal 50 Teams dürfen dabei sein. Alle Informationen, Reglement und Anmeldungsunterlagen finden Interessierte unter dem nachfolgenden Link.

weitere Informationen