Oldtimer- und Nutzfahrzeugtreffen in Hillesheim

[ct-red] Nach der äußerst erfolgreichen Veranstaltung im letzten Jahr, laufen die Vorbereitungen für das diesjährige 24. Internationale Oldtimer- und Veteranentreffen sowie das 18. Nutzfahrzeugtreffen mit Teilemarkt in Hillesheim (Eifel). Rund 300 Fahrzeuge werden vom 11.-13.09.2015 erwartet.

Für die Oldtimerbesitzer ist der umfangreiche Teilemarkt in der Markthalle von besonderem Interesse. Hier kann man sich mit seltenen Ersatzteilen eindecken. Drei Tage lang wird der Hillesheimer Viehmarktplatz zur Anlaufstelle für Oldiefans aus Nah und Fern. Dass es sich dabei nicht nur um eine statische Ausstellung handelt, ist den Fans natürlich mittlerweile bekannt. Besonders von Interesse sind dabei die Touristikausfahrt für LKW, PKW und Motorrad durch die schöne Eifellandschaft, welche jedes Jahr eine andere Streckenführung aufweist sowie die „Sandkastenspiele“ der historischen Nutzfahrzeuge (Bagger, Radlader, Raupen, Lastwagen und anderes schweres Gerät) am Samstag in einer nahe gelegenen Lavagrube. Bereits am Freitag ab ca. 13:00 Uhr treffen viele Oldtimer-Fahrzeuge ein. Offizieller Beginn ist dann am Samstag um 10:30 Uhr mit der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Willi Brülls. Am Samstag um 11:00 Uhr beginnt die Touristikausfahrt für LKW, PKW und Motorrad. Am Sonntag steht ab 11:00 Uhr der traditionelle Frühschoppen mit anschließender Fahrzeugsegnung, Vorstellung der Fahrzeuge und Vergabe der Ehrenpreise auf dem Plan. Anschließend (ca. 15:00 Uhr) der Start zum Corso durch die Altstadt von Hillesheim. Alle Programmpunkte und weitere Informationen zu den Regularien finden Sie im Internet unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen