Oldtimer-Tour in Ingolstadt: Donau Classic 2012

[ct-red] Am 21. Juni 2012 findet bereits zum siebten Mal die Oldtimer-Tour Donau Classic statt. Über 200 Oldtimer gehen in Ingolstadt an den Start, darunter zahlreiche Highlights von Hauptsponsor Audi Tradition. In drei Tagesetappen geht es durch Donaumoos, Altmühltal und Hallertau.

Die Oldtimer-Szene versammelt sich vom 21. bis zum 23. Juni 2012 in Süddeutschland. In drei Tagesetappen erkunden über 200 Klassiker die Landschaften Donaumoos, Altmühltal und Hallertau. Das Ingolstädter Unternehmen Audi Tradition ist Hauptsponsor der Tour rund um die Heimatstadt der Marke und geht mit neun Oldtimern von Audi, DKW und NSU an den Start. Das älteste Audi-Fahrzeug bei der Donau Classic 2012 ist ein Audi 920 Cabrio aus dem Jahr 1939, von dem nur 1.281 Exemplare gebaut wurden. Aus den 50er-Jahren stammen das DKW F91 Coupé und der DKW Monza. Ein signalgrüner Audi 80 GTE, Baujahr 1976, mit 110 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 181 Stundenkilometern feiert bei der diesjährigen Tour sein Debüt und wird nicht nur allein auf Grund seiner Farbe die Blicke auf sich ziehen. Zwei Audi 100 Coupé S, ein NSU 1200 TT sowie ein Audi 50 GLS runden das Starterfeld von Audi Tradition ab. Am Donnerstag, dem 21. Juni, startet der Donau Classic 2012 zum “Altbayerischen Donaumoos-Prolog” am Westpark Einkaufszentrum in Ingolstadt. An den darauffolgenden Tagen folgen die “Altmühl-Jura-Etappe” und die “Donau-Isar-Hügelland-Etappe”. Start und Ziel ist an allen drei Tagen Ingolstadt.

weitere Informationen