Oldtimer-Teilemärkte in Suhl und Dresden

[ct-red] Die Herbst-Teilemärkte mit Treffen für Old- und Youngtimer finden am 24. September 2017 in Suhl auf dem ehemaligen Werksgelände der Simson in Suhl und am 15. Oktober 2017 in Dresden im Alberthafen statt. Zu beiden Events werden rund 500 Fahrzeuge und hunderte von Händlern erwartet.

Der Simson-Gewerbepark Suhl öffnet am 24. September 2017 von 8-16 Uhr seine Pforten mit einem Treffen für Old- und Youngtimer. Thüringens größter Freiluft-Oldtimermarkt auf dem ehemaligen Werkgelände im historischen Areal locken Händler mit Tausenden von Raritäten. Jede Menge Ersatzteile und Archivalien, von der Pedale bis hin zur alten Motorrevue, halten die Händler für die Sammlern und Bastlern bereit. Beim typenoffenem Treffen gibt es Kfz-Veteranen jeglicher Couleur zu bestaunen. Meist rollen in Suhl rund 400 bis 500 Oldtimer an und machen den „rostigen“ Teilemarkt mit „Chromglänzenden“ Komplettfahrzeugen auch für die Besucher sehenswert. Oldtimermarkt Suhl – Ein Muss für Liebhaber historischer Zwei- und Vierräder. Jeder kann mitmachen. Anmeldung nicht notwendig. Die Adresse: Simson-Gewerbepark, Meininger Straße 222, 98529 Suhl. Und in Dresden erwartet die Freunde historischer Fahrzeuge im Alberthafen am 15. Oktober 2017 von 8 bis 16 Uhr der größte Open-Air-Oldtimer & Teilemarkt. Ein Pflichttermin für alle Fans des rostigsten Hobbys im Osten der Bundesrepublik. Um das historische Hafenbecken herum locken Händler mit abertausenden Raritäten. Weit über 500 Oldtimer haben sich zu diesem Treffen angesagt. Fast 300 Ersatzteilanbieter sowie tausende Besucher können nicht irren: der Oldtimermarkt Dresden mit seinem Mix aus Teilebörse und Fahrzeugtreffen gilt als Highlight in Ostdeutschland. Jeder kann mitmachen.Anmeldung auch hier nicht notwendig. Die Adresse: Alberthafen Dresden-Friedrichstadt, Magdeburger Strasse 58, 01067 Dresden. Mehr zu den Oldtimer-Teilemärkten in Suhl und Dresden unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen