Oldtimer GP im Brugger Schachen (Schweiz) vormerken

[ct-red] Im Brugger Schachen findet am Samstag, 22. Juni 2013 der Oldtimer Grand Prix für die Schweiz statt, der Rennatmosphäre aufkommen läßt. Über 150 Fahrzeuge aus dem vergangenen Jahrhundert sind angemeldet und werden zu diesem Event erwartet. Beim Showteil kommen diesmal Militärfahrzeuge auf die Piste - vom Panzer 68 bis zum Motorrad Condor ist alles vertreten.

Die Zuschauer erwartet zum Oldtimer GP am Brugger Schachen eine Auswahl an historischen Raritäten ab Jahrgang 1915 aus der gesamten Schweiz. Mit dabei sind Autos die Renngeschichte geschrieben haben sowie klassische Straßenfahrzeuge, Motorräder und Seitenwagen aus vergangenen Zeiten. Das rollende Museum wird hautnah dem Publikum vorgeführt und in Bewegung präsentiert. Die Organisatoren betonen allerdings, dass es sich nicht um eine Rennveranstaltung handelt. Die Teilnehmer umrunden die 980 Meter lange Strecke hinter einem Führungsfahrzeug. Dieses gibt die Geschwindigkeit vor. Es gibr weder eine Zeitmessung noch einen Siegerpokal. Trotzdem kann das Tempo durchaus zügig sein und werde den verschiedenen Fahrzeugklassen angepasst. Organisiert wird der Oldtimer GÜ vom Verein "Oldtimer GP Brugger Schachen" unter der technischen Leitung des "Automobil Clubs der Schweiz". Unterstützung erhält die Veranstaltung von der Armee, die neben der tatkräftigen Unterstützung im Streckenbau auch einen Showteil mit Militärfahrzeugen - vom Panzer 68 bis zum Motorrad Condor beisteuert. Alle Informationen und Veranstaltungspunkte sind auf der Homepage des Oldtimer GP veröffentlich.

weitere Informationen