Nostalgie in Rot: Rundfahrt der Feuerwehr-Oldies

[ct-red] Anlässlich des Landesfeuerwehrtages in Stuttgart, findet vom 22. bis 27. Juni 2013 eine Rundfahrt mit klassischen Feuerwehroldtimern, im Großraum Stuttgart statt. Gestartet wird der rote Feuerwehr-Korso am 22.06.2013 in Stuttgart, erste Etappenziele sind am Sonntag der Ostalbkreis und Waiblingen.

Von Montag, 24.06. bis Donnerstag, 27.06.2013 bewegt sich die Oldtimerrundfahrt durch Baden-Württemberg, um am darauffolgenden Donnerstag beim Feuerwehrfahrzeugtreffen am Mercedes-Benz Museum teilzunehmen. 15 ausgewählte historische Löschfahrzeuge und Drehleiterfahrzeuge aus den 20- und 30-iger Jahren nehmen an dieser Rundfahrt teil. Alle stammen aus der Anfangszeit der Automobilisierung bei den Feuerwehren. Mit diesem Fahrzeug-konvoi wird auf der ca. 450 km langen Strecke sowie bei vielen geplanten Präsentationen, auf die Leistung der Feuerwehr und vor allem auf den Landesfeuerwehrtag in Stuttgart aufmerksam gemacht. Eine Präsentation der Fahrzeuge ist in Schwäbisch Gmünd, Schorndorf, Waiblingen, Markgröningen, Vaihingen/Enz, Bietigheim, Plochingen, Göppingen, Kirchheim/Teck, Winnenden, Backnang, Remseck, Leonberg, Weil der Stadt, Sindelfingen sowie an verschiedenen Plätzen im Stadtgebiet Stuttgart geplant. Die 9. Oldtimerrundfahrt „Nostalgie in Rot“ des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg mit glänzenden, nostalgischen Fahrzeugen ist ein Blickfang und ein idealer Publikumsmagnet um den bevorstehenden Landesfeuerwehrtag zu bewerben. Die Fahrzeugbesatzungen sind passen zum Fahrzeugalter mit historischen Uniformen gekleidet und stehen den Besuchern für Fragen und mit Erklärungen jederzeit zur Verfügung. Die Oldtimerfreunde freuen sich schon heute darauf, dem Publikum ihre Glanzstücke im Großraum Stuttgart präsentieren zu dürfen.

weitere Informationen