Nordenhamer Oldtimer-Tage im Mai

[ct-red] Die Nordenhamer Oldtimer-Tage finden am 21. und 22. Mai zum 18. Mal statt. Das Treffen, 1999 ins Leben gerufen, wird aktuell vom Verein Nordenham Marketing & Touristik (NMT) organisiert. Traditionell steht der erste Tag ganz im Zeichen einer Rallye, die um 10 Uhr auf dem Nordenhamer Marktplatz gestartet wird.

Zum sechsten Mal wird die Rallye in Form einer Orientierungsfahrt vom Motorsportclub (MSC) Rodenkircher organisiert und betreut. Bei der Fahrt über eine 60 bis 80 Kilometer lange Route durch Nordenham, Butjadingen und Stadland müssen die Teilnehmer vier Kon-trollpunkte anfahren, um dort Aufgaben spielerisch oder kreativ zu lösen. Zur Betreuung der Teilnehmer wird der MSC 25 Helfer im Einsatz haben. Nach dem Zieldurchlauf wird gegen 16 Uhr auf dem Nordenhamer Marktplatz die Siegerehrung stattfinden. Der Sonntag ist wieder Schautag. Die Veranstalter erwarten 300 bis 400 Oldtimer, darunter auch etliche Motorräder und Vorkriegsfahrzeuge. Sie werden den Besuchern zum dritten Mal auf dem Marktplatz und in der Innenstadt präsentiert. Eine fachkundige Jury bewertet die Oldtimer. Besonders für deren Besitzer finden ein Teilemarkt und eine Oldiebörse statt. Das gesamte Programm der Oldtimer-Tage finden Sie unter dem weiterführenden Link auf der Homepage des Veranstalters.

weitere Informationen