Neue Daimler Chronik ab Mitte August lieferbar

[ct-red] Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Automobils hat die Daimler AG seine neue Chronik des Unternehmens vorgestellt. Auf 432 Seiten präsentiert das Standardwerk in drei Teile gegliedert und reich bebildert die Geschichte des ältesten Automobilherstellers der Welt einschließlich seiner Marken und Produkte.

Die neue Daimler Chronik wurde bereits zweifach ausgezeichnet: Beim größten europäischen Wettbewerb zur Unternehmenskommunikation, dem „Best of Corporate Publishing Award“ (BCP), erreichte sie in der Kategorie „Specials & Annuals – Corporate Books“ sowie in der Sonderpreis-Kategorie „Cover des Jahres“ jeweils Silber. Die Chronik ist ab dem 16. August über den Mercedes-Benz Museums Shop lieferbar. Die Buchhandelsausgabe erscheint im Oktober zur Frankfurter Buchmesse. Erschienen ist die Chronik im Steidl Verlag in Göttingen – wegen seiner anspruchsvollen Literatur und seiner ambitionierten Kunstbände ein fester Begriff für Buchliebhaber. Im ersten Teil der Chronik vermitteln großzügig bebilderte Kurzbiografien der Automobilpioniere und Firmengründer Carl Benz, Gottlieb Daimler und Wilhelm Maybach einen Eindruck von dem ebenso mühsamen wie erfolgreichen Weg, den die drei Erfinder zurücklegen mussten, um ihre Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Eine Chronologie der Daimler AG und ihrer Gründungsunternehmen stellt mit rund 250 Seiten den umfangreichsten Teil des Buches dar. Sie enthält in chronologischer Ordnung mehr als 1.900 datierte Ereignisse – von Daimlers erstem Versuchsmotor aus dem Jahr 1883 bis zum 125. Geburtstag des Automobils am 29. Januar 2011. Ein innovatives Element der Chronik sind 20 Automobilgeschichten, die jeweils ein Thema aus der Unternehmens-, Marken- und Produkthistorie mit der Zeitgeschichte in Bezug setzen. Durch eigens gestaltete Piktogramme werden die Fahrzeuge, Personen und Orte der 20 Geschichten auch graphisch hervorgehoben. Illustriert ist die Chronik mit mehr als 1.800 Bildern, die den Betrachter auf einer Zeitreise durch mehr als 125 Jahre in die jeweilige Epoche eintauchen lassen. Die Bilder und die Inhalte stammen fast ausschließlich aus den umfassenden Archiven von Mercedes-Benz Classic und wurden dort auch für die Chronik erarbeitet und aufbereitet.

weitere Informationen