Neuauflage: Eifelrundfahrt startet in Euskirchen

[ct-red] Der ADAC Nordrhein e.V. veranstaltete bereits von 1997 bis 2003 die ADAC Eifelrundfahrt als sportliche Oldtimerausfahrt "Rund um Nideggen". Diese legendäre Veranstaltung für Automobile-Klassiker wird unterstützt durch die GTÜ, die vor Ort die technischen Abnahmen durchführen und rund um das Thema Old- und Youngtimer informieren..

Vom 23.-26.08.2018 startet das Oldtimerwandern für historische Automobile durch reizvolle Eifellandschaften. Oldtimerwandern ist die stressfreie und schönste Art, mit dem Oldtimer die reizvollen Landschaften, die Kultur sowie interessante Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen. Die Veranstaltungen haben nichts mit Rennen, Rasen und Stress mit Stoppuhr zu tun. Hier fährt man spazieren und zeigt die alten Schätzchen her. Vollständig ausgeschilderte Touren lassen einen gemütlich die geschichtsträchtigen Routen genießen. Der Start- und Zielort in diesem Jahr ist die Kreisstadt Euskirchen. Euskirchen liegt 25km von Bonn und 40km von Köln entfernt und bietet sich durch seine Regionszugehörigkeit zur Nordeifel als idealen Ausgangsort für diese Neuauflage der Eifelrundfahrt an. Die tägliche Basistour beträgt ca. 200 km. Für Teilnehmer mit älteren Fahrzeugen besteht die Wahl eine kürzere Route zu fahren. Die Routen und Wanderpausen werden komplett ausgeschildert. Alle Informationen auf der Veranstaltungshomepage unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen