Museumsfest im Carl Benz Museum

[ct-red] Zum Museumsfest rund um die Benz-Fabrik lädt am 9. Juli von 11 bis 18 Uhr das Automuseum Dr. Carl Benz ein. Neben der alljährlichen Show der Neuzugänge im Museum, werden rund 50 Young- und Oldtimer im Außenbereich gezeigt.

In der Ausstellung gibt es einen Neuzugang aus Ladenburger Produktion zu bestaunen: einen 1911er Benz Söhne, den Museumsleiter Winfried A. Seidel vor etwa einem Jahr, nach fast zwanzigjähriger Verhandlung, aus Neuseeland erwarb. Neben den Fahrzeugen in der Ausstellung werden auch Young- und Oldtimer im Außenbereich erwartet. Weitere Programmpunkte sind eine Tombola, Attraktionen auf dem Patentmotorwagen, Rundfahrten mit Oldtimern von Mitgliedern des Mercedes-Benz Veteranen Clubs Rhein-Neckar und spannende Benzingespräche rund um das rostigste Hobby der Welt. Alle Programmpunkte, Anfahrt und weitere Highlights finden Sie im Internet unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen