Museum Volante in Kirchzarten eröffnet

[ct-red] Ausstellungen, Eventcenter und Restaurant in einem „Museums-Haus“ namens „Volante“ – das in Konzeption und Geschäftsbetrieb etwas anders aufgestellt ist, als sonstige Herbergen für „altes Blech“. Das Volante in Kirchzarten bei Freiburg wird auch mit klassischen Fahrzeugen handeln.

Am 4. Oktober 2015 war es soweit. Das Museum Volante in Kirchzarten, nahe Freiburg öffnete seine Pforten. Das „Unternehmen“ wurde im März 2014 zum Zwecke des Betriebes eines Oldtimer-Museums, der Vermietung und Verpachtung eines Gastronomiebereiches, sowie des Handels mit hochwertigen klassischen Fahrzeugen gegründet. Ab 2016 führt die Firma eigene Veranstaltungen zum Thema Oldtimer wie Ausfahrten, Fachtagungen und Schulungsseminare durch. Volante -Idee und Konzept Am Beginn der Entwicklung steht eine private Sammlung historischer Fahrzeuge, gewachsen über viele Jahre. Deren Eigner sucht eine geeignete Heimstatt für seine Schätze im Raum Freiburg. Fündig wird er schließlich in Kirchzarten, wo die ehemalige Tennishalle zum Verkauf steht. Zum Objekt gehören ein Restaurant und weitere Räumlichkeiten, die eine öffentliche Nutzung ganz von selbst nahe legen. Schnell ist die Idee für ein Oldtimerzentrum geboren und eine Betreibergesellschaft gegründet – die Volante GmbH & Co. KG. Zur Verfügung stehen eine 2.000 qm große freitragende Halle, dazu 500 qm Nebengebäude für Restaurant, Konferenzraum und Büros, 250 qm Kellerräume für Lager und Archiv, sowie eine großzügige Freiterrasse für die Gäste des Restaurants. In der Ausstellung gezeigt werden 40 hochwertige Klassiker, viele davon Einzelstücke, die es an keinem anderen Ort der Welt zu sehen gibt. Einen Schwerpunkt bilden acht Wagen der renommierten französischen Karosseriebaufirma Vanvooren aus den Jahren 1911 – 1950, an denen sich die Entwicklungen im Fahrzeugbau jener Zeit gut ablesen lassen. Anfang 2016 soll ein eigenes Vanvooren Register für diese seltenen Fahrzeuge folgen, das im Internet öffentlich zugänglich gemacht wird. Alle Informationen und Hintergründe zu Museum Volante finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen