MotoTechnica Augsburg startet am 14./15. Januar

[ct-red] Die 18. MotoTechnica in Augsburg gilt als Treffpunkt und Saisonauftakt der Oldtimerszene in Süddeutschland. Am 14. und 15. Januar 2017 wird die Messe in Augsburg, seit 1998 hier ansäßig, in mehreren Hallen und auf dem Freigelände einen Teilemarkt, Zubehör und Fahrzeugverkaufsstellplätze anbieten.

Hier trifft man sich zum Saisonbeginn. Der beliebte Oldtimer- Technikmarkt mit Ausstellung, Teile, Zubehör und Treffen für Schrauber und Bastler. Nicht nur Oldtimerveranstaltung sondern auch eine wichtige Plattform zum Wissensaustausch. Suchen Sie nach Teilen oder Lösungen für den eigenen Restaurationsbetrieb? Werden Sie fündig bei hunderten von Fachhändlern und Anbietern oder bei den zahlreich vertretenen Clubs. Fast zwei Jahrzehnte MotoTechnica in Augsburg. Ersatzteile und Zubehör auf der MotoTechnica gehören ebenso zum umfangreichen Sortiment wie komplette Oldtimer- Fahrzeugen. Reifen, Hupen, Lichter, Auspuffanlagen - hier braucht es auch die nötige Elektrik, Literatur vom feinsten, Sattler für Sitze, Holzarmaturen sowie mal eine Beratung vom Spezialisten. Das große Interesse an der MotoTechnica, das auch international geprägt ist, stieß im vergangenen Jahr auf das Interesse von 15.000 bis 20.000 Besucher.

weitere Informationen