Maastricht oder London: die Qual der Wahl

[ct-red] Gleich zwei Classic Car Messen zum Auftakt des Jahres 2015 und beide zur gleichen Zeit. Zum einen die "InterClassics & TopMobiel 2015" in Maastricht und die sportlichere Variante, die "London Classic Car Show 2015." Beide finden vom 8.-11. Januar 2015 statt.

Auf der London Classic Car Show 2015, die in der ExCel London stattfindet, werden nicht nur legendäre Serien- und Straßenfahrzeuge gefeiert, sondern jede Menge Rennlegenden auf zwei Beinen oder vier Rädern haben ihre Teilnahme angekündigt. Neben dem berühmten Carwalk – der Grand Avenue – auf dem über 40 Automobilklassiker des 20. Jahrhunderts zu finden sind, finden Rennsportbegeisterte die Sonderschau des Langstreckenklassikers Le Mans mit sechs Le Mans Rennwagen. Mit dabei Nuvolaris Alfa Romeo P3, der Lotus 87T von Senna und Fangios V16 BRM. Ein weiteres Highlight ist die persönliche Auswahl an Formel-1-Klassikern, die vom technischen Direktor des Red Bull F1 Teams, Adrian Newey, präsentiert werden. Neben diesen Renn-Design-Studien der Königsklasse, präsentiert das Moderatoren-Team von Top Gear Klassiker, die die Automobilwelt nachhaltig beeinflusst haben. Das gesamte Programm, Anfahrt- und Eintrittspreise finden Sie unter dem nachfolgenden Link auf der Homepage des Veranstalters.

weitere Informationen