London to Brighton Veteran Car Run 2017

[ct-red] Jedes Jahr am ersten Sonntag im November erinnern die Briten an das Ende der „Red Flag“ Gesetzgebung und schicken hunderte von betagten Automobil-Veteranen aus der Jahrhundertwende 1900 auf den London to Brighton Veteran Car Run. Dieses Jahr am Sonntag, 5. November 2017.

Der von Bonhams gesponserte und durchgeführte London zu Brighton Veteran Car Run ist natürlich kein Rennen. Erstens würde ein Rennen auf öffentlichen Strassen gegen das Gesetz verstossen, und zweitens wäre es mit den 20 Meilen pro Stunde als die maximale Geschwindigkeit, die viele dieser Veteranen erreichen können, nicht wirklich ein Spektakel. Aber der Run hat durchaus Wettbewerbscharakter: Der 2014 eingeführte Chopard Regularity Time Trial winkt mit einem Mille Miglia Chronograph von Chopard im Wert von 4.900 Britische Pfund für den Sieger. Das Zeitfahren beginnt in der Mitte des Runs, nachdem sich die Teilnehmer am Crawley Checkpoint auf halber Strecke wieder zusammengeschlossen haben und endet 13 Meilen später an einem weiteren Checkpoint am Burgess Hill in Sussex. Vor dem Lauf muss jeder Teilnehmer seine geschätzte Durchschnittsgeschwindigkeit angeben, die er über die 13 Meilen hinweg beibehalten muss. Gelingt ihm das, bzw. wer seiner selbstgesetzten Durchschnittsgeschwindigkeit am nächsten kommt, bekommt die Siegerprämie. Mehr als 400 Veteranen haben sich in diesem Jahr angemeldet, darunter ein grosses Kontingent an in Frankreich gebauten Autos. Auch Deutschland, das sich allgemein als das Mutterland des Automobils betrachtet, hat eine große Gruppe pferdeloser Kutschen am Start. Der Run ist jedoch nur ein Element der London Motor Week des Royal Automobile Club. Eine ganze Woche ist vollgepackt mit Auto-Events, unter anderem die Regent Street Motor Show (4.11.2017) und die Bonhams Auktion am 3.11.2017 mit einem speziellen Angebotsfeld von Fahrzeugen bis Jahrgang 1905. Alle Informationen zum Programm gibt es auf der Internet-Präsenz des Veranstalters unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen