London Classic Car Show in Bewegung

[ct-red] London Classic Car Show – das bedeutet vor allem ein tolles Messekonzept, begeisterte Besucher, zahlreiche Sondershows und jede Menge Prominente auf der Bühne, die ihre Schätze vorstellen. Wahrscheinlich die letzte Brexit-Freie Messe vom 14.-17.02.2019 in London.

Seit fünf Jahren ist die London Classic Car Show das Highlight an der Themse und in den großzügigen Hallen bewegt sich so einiges. Im Gegensatz zu anderen Klassikmessen gibt es dort spannende Aktionen – auch für das jüngere Publikum und in die Hallen kommt Bewegung. Hier stehen sich die Klassiker nicht die Räder platt sondern bewegen sich – das heißt die historischen Kraftfahrzeuge werden auch in Bewegung gezeigt und fachkundig kommentiert. Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Schaulaufen historischer Rennwagen, die auch von den entsprechenden Zeitzeugen, sprich den Fahrerlegenden gesteuert werden. Wahrscheinlich wird es aber die letzte Messe mit unkompliziertem Grenzübergang sein, da der Brexit im Frühjahr droht. Also nichts wie hin, bevor die Insel wieder Grenz- und Warenkontrollen einführt. Alle relevanten Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen