„Leo Motor Classic“ startet ins Ländle

[ct-red] Das Großereignis wirft seine Schatten voraus: vom tiefen Süden (Eltingen) bis zum hohen Norden (Marktplatz) herrscht am Sonntag, 21. September, in der gesamten Kernstadt von Leonberg Hochbetrieb. Die beliebte Oldtimer-Rallye „Leo Motor-Classic“ startet am Markt zur großen Fahrt durchs Ländle.

Nicht nur eingefleischte Auto-Fans werden auf ihre Kosten kommen, wenn am 21. September von 10 Uhr an die betagteren Karossen auf dem Markt vorfahren. Zu bestaunen gibt es Modelle, die üblicherweise nur noch in alten Schwarz-Weiß-Filmen aufkreuzen, aber auch Schlitten, mit denen sich Kindheits- und Jugenderinnerungen verbinden. So fallen etwa ein Porsche Targa oder gar der berühmt-berichtigte Manta mittlerweile in die Kategorie Oldtimer. Damit jeder weiß, welches alte Auto gerade losfährt, sind zwei Fachleute am Start: die Leonberger Rennfahrer-Legende Eberhard Mahle und der Porsche-Fachmann Tony Hatter moderieren die Abfahrt der Fahrzeuge und geben einen kleinen Einblick in die Historie der Fahrzeuge. Und damit die Besucher und Kunden des verkaufsoffenen Sonntags nicht zu sehr anstrengen müssen, ist in Eltingen am Nachmittag ein Traktor-Pendelverkehr unterwegs.

weitere Informationen