Lehrreich und unterhaltsam: die BMW Bildergalerie

[ct-red] Die bereits mehrfach prämierte Bildergalerie des BMW-Veteranen-Club Deutschland e.V. hat ein umfassendes Update erhalten und wurde um sehr viele historische Motorräder und Automobile ergänzt und aktualisiert. Das Ganze wurde zudem neu geordnet ist mit Hilfe der Auswahlmenüs leichter aufzufinden.

Unter anderem taucht da ein Fahrzeug auf, dass als einziges Vorkriegsautomobil nicht in Eisenach sondern in München von 1932-1934 hergestellt wurde. Wer es nicht wusste, der BMW Dreirad-Lieferwagen (siehe Bild) F 76 / F 79 war das einzige jemals von BMW in Serie gefertigte Nutzfahrzeug. Das Dreirad hatte ein einzelnes Hinterrad und zwei lenkbare Vorderräder. Vor dem Hinterrad saßen Fahrer und Beifahrer auf einer Autositzbank. Zudem stellte der Dreiradlieferwagen F 76/ F 79 ein Kuriosum in der BMW Modellgeschichte dar; ausgestattet mit Motorradmotoren und einem einzelnen Hinterrad verließen 250 Stück des F 76 und 350 Stück des F 79 die Werkshallen. Das Archiv des BMW-Veteranen Club Deutschland e.V. versammelt also das gesamte Wissen um die Fahrzeugproduktion von BMW. Wie sah eigentlich ein BMW 319 Cabriolet aus oder wann war das erste BMW Motorrad auf dem Markt? Die Antwort hat das BMW Bildarchiv, das um sehr schöne Fotos in einer unglaublichen Vielfalt und Menge meist aus Privatbesitz erweitert wurde. Historische Aufnahmen der gesamten BMW Zweirad und Automobilproduktion – sowohl Vorkrieg und Nachkriegsproduktion – geben zweifelsfrei Auskunft über die Originalität und das Aussehen der Fahrzeuge. Angefangen vom 3/20 PS (Dixi) über den 303 bis 319/1, den legendären 328 und 335 bis hin zu den Nachkriegs-Barockengeln 501, 502 und aktuellen Baureihen der 3er bis 8er Modelle. Das Archiv bleibt eigentlich keine Antwort schuldig.

weitere Informationen