Lanz Bulldog-Treffen im Technik Museum Speyer

[ct-red] Am 26. und 27. Juli 2014 findet auf dem großen Parkplatz des Technik Museum Speyer das 8. Lanz Bulldog-Treffen statt. An diesen beiden Tagen treffen sich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr über hundert dröhnende, tuckernde, blubbernde und knatternde Traktoren und Landmaschinen aller Art, allen voran Fahrzeuge der historischen Marke Lanz.

2014 sind alle Freunde der historischen Gastmarke Eicher-Traktoren eingeladen, um ihre Fahrzeuge im Rahmen des Treffens zu präsentieren. Für die Teilnehmer und Besucher gibt es neben den zahlreichen Fahrzeugen auch einen kleinen Ersatzteile- und Bauernmarkt, Vorführungen der Fahrzeuge und Stationär Motoren sowie Mitfahrgelegenheiten auf den Traktoren. Höhepunkt an beiden Tagen ist die traditionelle Ausfahrt durch die Stadt Speyer. Der auffällige Fahrzeugkorso startet an beiden Tagen um 13.00 Uhr im Technik Museum Speyer. Neu ist in diesem Jahr die Präsentation eines ca. 40 qm großen Dioramas. Der Modell-Hof Geitlinger aus Hochstadt präsentiert in der Veranstaltungshalle ein Landwirtschaft-Großmodell. Zu sehen sind verschiedene Bauernhöfe, Traktoren, Maschinen und LKWs in vielfältigen Marken und Variationen. Einige Fahrzeuge sind ferngesteuert und können mit einer kabellosen Fernsteuerung gefahren werden. Auch Bauernhoftiere, wie z.B. Kühe, Pferde, Ziegen, Hühner und Schweine sind zu sehen. Eintrittskarten für das Lanz Bulldog-Treffen gibt es für Erwachsene zu 5,00 € und für Kinder zu 3,00 € direkt vor Ort. Eine reguläre Eintrittskarte in das Technik Museum Speyer berechtigt zum Besuch des Lanz Bulldog-Treffen.

weitere Informationen