Kronberg Tour über die Opel Teststrecke

[ct-red] Auf nach Dudenhofen: dort findet vom 09.-10. September 2016 die Klassik Tour Kronberg statt, die es binnen weniger Jahre zu einem ansehnlichen Szenetreff geschafft hat. Rund 100 Startplätze und rund 200 Teilnehmer werden dieses Jahr aufgeboten und über die Opel-Teststrecke in Dudendorf geschickt.

Wer zuschauen möchte, sollte sich am Samstag auf der Opel-Teststrecke einfinden und beim Tag der offenen Tür die Tour besichtigen. Eine weitere Chance die Tour und ihre Teilnehmer zu besichtigen ist dann am Samstag ab ca. 16.30 Uhr in der Hainstraße in Kronberg im Zieleinlauf und auf dem populären Herbstmarkt gegeben. Die Klassik Tour Kronberg ist mittlerweile eine Institution und steht wie die Vorbilder „Ennstal-Classic“, „Silvretta Alpenrallye“ und natürlich die „Mille“ im Zeichen der Begeisterung und des Herzbluts für echte Klassiker. Am 09. und 10. September 2016 heißt es wieder: „start your engines“. Neben der abwechslungsreichen Streckenführung durch Taunus, Wetterau, Main-Kinzig-Region und Spessart hält die dritte Klassik Tour Kronberg zwei ganz besondere Highlights für euch bereit: Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann und Joachim (Jockel) Winkelhock, der ehemalige deutsche Autorennfahrer und mehrmalige DTM-Sieger, nehmen mit ihren privaten Opel GT an der Klassik Tour Kronberg teil. In Dudenhofen haben die Teilnehmer die einzigartige Gelegenheit, eine Steilkurve und Kreisstrecke zu befahren, die sonst nur den Opel-Testfahrern vorbehalten ist. Die Marke mit dem Blitz feiert zudem den 50. Geburtstag des Opel Test Centers.

weitere Informationen