Kenia-Feeling in der Vulkaneifel im Juli

[ct-red] Ab sofort steht das Nennformular zur Eifel Rallye 2012 im Downloadbereich des ADAC Eifel Rallye Festivals (26.-28. Juli 2012, Daun/ Vulkaneifel) zur Verfügung. Geboten wird neben der Eifel Rallye Läufen auch Safari-Feeling und Rückbesinnung auf die letztmals vor 10 Jahren in Kenia durchgeführten Rallye-Weltmeisterschaftsläufe.

Das ADAC Eifel Rallye Festival wird um eine Attraktion reicher. Neben den Demonstrationsfahrten von über 120 originalen und originalgetreuen Fahrzeugen aus fünf Jahrzehnten der Rallye-Geschichte gibt es diesmal ein 'Safari Special'. "Vor 10 Jahren zählte die Safari-Rallye in Kenia letztmals zur Rallye- Weltmeisterschaft", erklärt Orgaleiter Peter Schlömer (Daun), "an diese ganz spezielle Rallye mit ihren besonderen Anforderungen an Fahrzeuge und Piloten möchten wir erinnern." Über 20 Original-Autos aus der Geschichte der 'Safari', wie sie in Rallye-Kreisen gern genannt wird, werden in der Eifel am Start sein. Damit sie sich dort auch ein wenig an ihren eigentlichen Einsatzzweck erinnern, gibt es am Freitag-Nachmittag die neue BOSCH Super Stage. Das Eifel Rallye Festival geht weiter, denn Walter Röhrl übernimmt wieder die Schirmherrschaft und neue Attraktionen sollen die großen Erfolge der Premiere 2011 ausbauen. Am Wochenende vom 26. bis zum 28. Juli 2012 verwandelt sich die Vulkaneifel rund um Daun wieder in ein riesiges Rallye-Fest für Fahrer und Fans. Über 120 Boliden der Truppe von 'Slowly Sideways' aus sechs Jahrzehnten dieses faszinierenden Sports präsentieren sich erneut als größtes rollendes Rallye-Museum der Welt. 30.000 Fans waren im vergangenen Sommer bei der Premiere des MSC Daun dabei. Das erfolgreiche Konzept der Auftakt-Veranstaltung wird beibehalten. Vom Shakedown am Donnerstag in Neichen über den Rundkurs-Klassiker Freitags in und um Sarmersbach bis hin zu den anspruchsvollen Asphaltstraßen der Samstagsetappe in der Vulkaneifel werden die seltenen Fahrzeuge bei ihren Demonstrationsfahrten zu sehen sein. Auch eine weitere open-air Premiere von Kultfilmer Helmut Deimel ist für den Donnerstagabend geplant.

weitere Informationen