Kawasaki European Z-Rally

[GTÜ] 1972, also vor 40 Jahren wurde auf der IFMA in Köln die Kawasaki 900 Z1 Super Four vorgestellt. Seitdem begeistern diese Motorräder Fachleute und Biker rund um den Globus! Und zum Jubiläum wird gefeiert – am Edersee vom 06.-08. Juli 2012.

Vor dem Beginn des Superbikekrieges in den 70er Jahren arbeitete Kawasaki seit 1967 an einem SOHC 750er Motorrad, dessen Prototype im Oktober 1968 fertig auf den Rändern stand. Just zu dem Zeitpunkt rückte jedoch Honda auf der Tokioter Motorradshow seine CB750 Four ins Rampenlicht der Öffentlichkeit und ließ damit alles bisher dagewesene verblassen. Dies war für Kawasaki ein herber Rückschlag und der Rückzug an die Reißbretter. Das Ergebnis: Die neue Kawasaki Z1 die als „Superbike“ neu definierte wurde und als Projekt mit dem Codename „New York Steak“ geführt wurde. Die Z1 wurde dann im deutschen Markt 1972 auf der Internationalen Fahrrad und Motorradmesse IFMA in Köln dem Fachpublikum vorgestellt. Tests und diverse Artikel in Motorradzeitschriften folgten und gipfelten schließlich ob dem Ausbund geballter Kraft und eines labilen Fahrwerks in dem noch heute gerne gebrauchten Namen „Frankensteins Tochter“. Mit dem 82 PS starken DOHC Motor die das Motorrad auf über 200 km/h beschleunigten waren die Superbikes geboren, die sich immer weiterentwickelten und im Laufe der Jahre jeweils im Hubraum und der Leistung übertrumpften. Vor diesem Hintergrund einigten sich die Importeure auf eine freiwillige Leistungsbeschränkung von 100 PS für den deutschen Markt. Es war absehbar, daß diese Beschränkung nicht lange Bestand haben würde, so daß sich die Leistungen der 200 PS Grenze näherten und zum Teil schon darüber liegen. Geschwindikeiten jenseits von 300 km/h werden schon locker erreicht - Frankensteins Tochter läßt grüßen. Zur Feier der Markteinführung vor 40 Jahren bittet 2012 Frankensteins Tochter zum Tanz auf dem internationalen Treffen für Freunde und Besitzer der Kawaski Z1 in Hemfurth am Edersee bei Kassel. Die Lady wird sich den Besuchern mit einer große Party und einem bunten Programm vom 06.-08.Juli 2012 präsentieren. Es werden u.a. viele Z-Fahrer aus ganz Europa erwartet. Die Anreise ist bereits ab dem 05.Juli möglich. Alle Informationen zur Veranstaltung, Unterkunft und dem Programm finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen