Kaiserzeitausfahrt in Haag an der Amper

[ct-red] Erleben Sie fast 100 Motorräder aus der Kaiserzeit. Entdecken Sie die Technik aus den Anfängen der Motorisierung. Die 6. Kaiserzeitausfahrt in Haag an der Amper läßt vom 6.bis 7. August die Zeit der Schwungscheiben und Karbidlampen wieder aufleben.

Zweiräder kaiserlich unterwegs: Die 6. Kaiserzeitausfahrt am 6. und 7. August lässt die Zeit aufleben, in der Elektrostarter, Gasdrehgriffe oder Hinterradfederungen an Motorrädern noch kaum bekannt waren, denn zugelassen sind nur Maschinen bis 1918 (Sonderklasse bis 1924). Der beste Ort zum Zuschauen ist das Ziel am Biergarten in der Schlossallee in Haag an der Amper, die beste Zeit am Samstag vormittag oder am Sonntag ab 15 Uhr wenn die rund 100 Teilnehmer in den Biergarten strömen. Dieses Jahr wird zum ersten Mal ein eigenes Fahrerlager für die Teilnehmer von der Gemeinde Haag an der Amper zur Verfügung gestellt. Im einstigen Anwesen des Grafen Moy werden die Teilnehmer der 6.Kaiserzeitausfahrt Ihre Zeltstadt errichten. Unmittelbar neben dem Biergarten Schlossallee werden die Wohnmobile und Zelte der Teilnehmer fast direkt im Biergarten stehen.

weitere Informationen