Jan-Wellem-Pokal und Eifelrennen 2012 wieder im Juni

[ct-red] Nachdem die Premiere der Zusammenlegung von ADAC Eifelrennen und DAMC 05 Jan-Wellem-Pokal so erfolgreich verlief, haben sich die Veranstalter darauf geeinigt 2012 die Rennveranstaltung von Mitte September auf Anfang Juni zu terminieren. Dies war übrigens jahrelang der Termin des Jan-Wellem-Pokal, der in 2012 dann wieder vom 8.-10. Juni stattfindet.

„Viele der Teilnehmer des abgelaufenden Jahres haben ihr Kommen für 2012 bereits angekündigt“, so Organisationsleiter Norbert Welter vom Düsseldorfer Automobil- und Motorsport-Club 05 e.V. (DAMC 05). Die Anmeldungen und Anfragen für das Rennen in 2012 laufen bereits und die Organisatoren sind sich sicher, auch im kommenden Jahr ein facettenreiches und spannendes Programm zu garantieren. Dazu gehören der „Kampf der Zwerge“ über die Vorkriegs-Hubraummonster des Classic Drivers Club bis hin zu den Formel 1-Boliden der 70er und 80er Jahre. Zu den absoluten Highlights gehören unter anderem das namens gebende dreistündige Eifelrennen mit rund 200 Startern sowie die „Kremer Racing – Nacht der Legenden“. Insgesamt rechnet der DAMC 05 bei den Rennserien für Automobile, Motorräder und Gespanne erneut mit rund 1.000 Teilnehmern. Erfreulich: Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Die Tageskarte für den Freitag kostet neun bzw. fünf Euro, die für Samstag und Sonntag 25 Euro bzw. 12 Euro, die Wochenendkarte 35 Euro bzw. 18 Euro. Die Karten gewähren freien Zugang zum Fahrerlager sowie allen geöffneten Tribünen. Kinder bis zwölf Jahre haben generell freien Eintritt. 2011 fand das Internationale Oldtimer Festival um den Jan-Wellem Pokal und das ADAC Eifelrennen erstmals zusammen statt, mehr als 18.000 Zuschauer kamen zum Nürburgring an die Nordschleife und auf an Grand Prix Kurs.

weitere Informationen