InterClassics mit Porsche 356 Raritäten

[ct-red] Anläßlich der 4. Ausgabe InterClassics Brüssel ist das Jubiläum 70 Jahre Porsche 356 das zentrale Thema. In Zusammenarbeit mit Porsche Classic Belgium und den Porsche Center Brüssel wir eine außergewöhnliche Sammlung an Porsche 356 in der Brüssel Expo präsentiert.

Eines der Autos der außergewöhnlichen Kollektion Porsche 356, die in Brüssel Expo vom 16.-18. November zu sehen sein wird, ist der Porsche 356 „Gmund“ Coupe. Dieses Auto war das erste von 15 nach Schweden verkauften Gmünd Coupes, die an Scania Vabis Södertalje geliefert wurden. Für Porsche war es der erste große Exportverkauf. Am 15. Juni 1950 gewann die bekannte schwedische Rallye-Fahrerin Cecilia Koskull mit diesem Porsche, dem ersten internationalen Sieg von Porsche, die Midnattssolsallyt. Nach einem 34-jährigen Aufenthalt in Schweden landete das Auto in den USA und wurde 1998 von Made by Hand Inc. umfassend restauriert. Heute gehört das Auto einem belgischen Privatsammler. Neben dem Thema "Porsche 356" mit dem Motto "70 Jahre" wird auch das Hauptthema der Ausstellung "60 Jahre Weltausstellung / Autos von 58" aufgegriffen. Vor 60 Jahren fand die Weltausstellung im Heysel in Brüssel unter dem Namen "Expo 58" statt. Es ist zweifellos eines der wichtigsten Ereignisse in der Nachkriegsgeschichte Belgiens zu dessen Eröffnung auch das weltberühmte Atomium, neun gigantische Kugeln, die zusammen einen 165 Milliardenfach vergrößerten Eisenkristall darstellen, erbaut wurde. Jetzt, 60 Jahre später, schauen die Veranstalter auf das Jahr 1958 zurück und feiern das Jubliäum mit einer einzigartigen Sammlung von etwa 20 Fahrzeuge aus dem Jahre 1958. Die InterClassics Brüssel findet von Freitag, 16. November bis Sonntag, 18. November 2018 in den Hallen der Brüsseler Expo statt. Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie auf der Website unter dem nachfolgenden Link.

weitere Informationen