InterClassics Brüssel – Bugatti im Mittelpunkt

[ct-red] Die Macher der InterClassics Maastricht locken zusätzlich zur Messe in Maastricht mit einem weiteren Oldtimer-Event über die Grenze: diesmal nach Belgien zur InterClassics Brüssel. Die Gelegenheit, die Messe zu besuchen, ist vom 06. bis 08. Noverber 2015 auf der Brüssel Expo gegeben.

Die Geschichte von Bugatti steht im Mittelpunkt der ersten Ausgabe der InterClassics Brüssel. Anhand von fast 30 Bugattis wird die Geschichte dieser berühmten Marke im Messezentrum Brussels Expo präsentiert. Sie findet in diesem Jahr vom 6. bis zum 8. November statt. Zu bewundern sind unter anderem der Bugatti Brown: Dieser auffällige blaue Bugatti wurde dem französisch-britischen Künstler James (Jacques) Brown geschaffen, der Anfang der Fünfziger Jahre den Polyester entdeckte. Mit diesem Material entwarf er eine verblüffende Karosserie auf dem Fahrgestell eines Bugatti 57 aus dem Jahr 1938. Die Karosserie des Bugatti Brown wurde später auf einem Hinterhof wiedergefunden, restauriert und in ihren ursprünglichen Zustand gebracht – nun ist er im Rahmen einer besonderen Sammlung von Bugattis unter anderem mit dem Bugatti T57 und Bugatti T37 auf der InterClassics Brussels zu besichtigen. Bei Bugatti handelt es sich um eine bahnbrechende Sportwagenmarke, die auf der Rennstrecke wahre Wunder vollbracht hat und noch heute für Bewunderung sorgt. Diese Sammlung ist ein Muss für jeden Oldtimer-Liebhaber. Über die Bugatti-Geschichte hinaus bietet die InterClassics Brüssel jede Menge Klassiker von Händlern und auch von Privatleuten. Informationen rund um die belgische Klassikermesse finden Sie unter dem weitereführenden Link.

weitere Informationen