Historic-Ice-Trophy 2016 am Zauchensee

[ct-red] Fertigmachen zum Driften: bei der Historic Ice Trophy im österreichischen Altenmarkt-Zauchensee werden auf einem prägarierten Rundkurs Classic- und Youngtimer-Fahrzeuge auf Eis und Schnee driften. Offiziell geht es vom 25.-bis 29. Januar (für Österreicher Jänner) 2017 um Gleichmäßigkeit, aber der Spaß steht an erster Stelle.

Wer mitmachen möchte, muss sich bis zum 15. Dezember anmelden. Die Classic HIT und Youngtimer Cups werden auf einem vereisten Rundkurs (ohne Salz- und Splittstreuung) als Gleichmäßigkeitsbewerb mit Trainings-, Qualifikations-, Vorfinal-, Finalläufen und Superfinalläufen ausgetragen. Zugelassen sind Oldtimer bis Baujahr 1984, Youngtimer bis Baujahr 1994 – 2 WD. Erlaubt sind Winterreifen mit oder ohne Straßenspikes. Der Rundkurs hat eine Länge von ca. 1,5 – 2 km und eine Breite von 7 – 10 m. Die Fahrbahn besteht aus Eis und Schnee (keine Salz- oder Splittstreuung). Gewertet wird nach einem Punktesystem basierend auf Gleichmäßigkeit, wobei der Teilnehmer sein Tempo selbst bestimmt. Die Wettbewerbe sind ein 6 Stunden Rennen auf einem vereisten Rundkurs als Gleichmäßigkeitsbewerb mit Training, Qualifikation und 6 Stunden Rennen gefahren. 2 WD bis Baujahr 1994 (keine 4 WD zugelassen) und einen 4 Stunden Rennen Rennen auf einem vereisten Rundkurs als Gleichmäßigkeitsbewerb mit Training, Qualifikation und 4 Stunden Rennen gefahren. Bis Baujahr 1976! Alle Reglements und Teilnahmebedingungen finden Sie unter dem nachfolgenden weiterführenden Link.

weitere Informationen