Hanse-Slot-Rallye für Jedermann und –frau in Hamburg

[ct-red] Gemeinsam mit Slotcase.Events präsentiert das Automuseum Prototyp den dritten Lauf der Hanse-Slot-Rallye am 18. Juni 2011. Die Hanse-Slot-Rallye richtet sich auch 2011 mit einem bewusst einfach gehaltenen Reglement an jedermann. Kinder und Erwachsene, Männer und Frauen kommen auch dieses Jahr wieder gleichermaßen auf ihre Kosten.

Gefahren wird auf unterschiedlichen Parcours mit gemischtem Fahrbahnmaterial: Asphaltstrecken von Carrera, SCX und Ninco sowie Offroad- und Schneepisten von Ninco und SCX bieten eine abwechslungsreiche Umgebung für spektakuläre Drifts, filigrane Passagen und knifflige Hinderniselemente. Auch dieses Jahr stehen vier Rennläufe an. Ein Lauf findet wie im vergangenen Jahr im Automuseum Prototyp in Hamburg statt. Im Maßstab 1:32 absolvieren klassische und moderne Rallye-Slotcars trickreiche Wertungsprüfungen. Gefahren wird in drei Klassen. Teilnehmen kann jedermann - nicht einmal ein eigenes Slotcar ist notwendig. Männer, Frauen und Kinder werden separat gewertet. Und am 19. Juni 2011 können alle Besucher - groß und klein - von 10 bis 18 Uhr kostenfrei nach Herzenslust fahren. Hier kommt es nicht nur auf Geschwindigkeit an: Geschick ist gefragt. Die Hanse-Slot-Rallye startete erstmals 2010 als Slotcar-Rallye-Rennserie mit hohem Spaßfaktor für jedermann. An den vier Renntagen gingen insgesamt fast 100 Fahrer an den Start. Auch in diesem Jahr geht es wieder in die Wertungsprüfungen – mit leicht modifiziertem Reglement. Weitere Informationen und das gesamte Programm finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen