Hamburg Klassik mit großer Markenvielfalt

[ct-red] Der MSC Trittau e.V. veranstaltet am 19. Und 20. Juni 2015 die 7. ADAC Hamburg Klassik, eine weit über die Grenzen Hamburgs bekannte Rallye mit sportlicher und touristisch sportlicher Ausprägung. Zugelassen sind rund 80 Fahrzeuge.

Die ADAC Hamburg Klassik gliedert sich in eine sportliche und eine touristisch sportliche Oldtimerrallye. Auf einer Strecke über insgesamt 300 Kilometer müssen die Teams beweisen, wie gut sie im Navigieren nach Karten und Bordbuch sind. Damit aber nicht genug: Auf speziellen Wertungsprüfungen müssen die Teams auf die Zehntelsekunde genau vorgegebene Fahrzeiten einhalten. Höhepunkte werden dabei die Zeitprüfungen sein. Bewertet werden der geschickte Umgang mit dem Fahrzeug, das Auffinden der Strecke und die gleichmäßige Fahrweise. Bei dieser Veranstaltung kommt es nicht auf das Erzielen von Höchstgeschwindigkeiten oder Bestzeiten an. Die Streckenführung und die Zeitkontrollen, Durchfahrtskontrollen usw. werden durch das Roadbook vorgeschrieben. Im Roadbook sind alle erforderlichen Informationen enthalten, mit denen die vorgeschriebene Strecke korrekt absolviert werden kann (Kreuzungszeichen, Kartenausschnitte usw.). Es wurde nur eine begrenzte Anzahl von Startplätzen vergeben, die nach einem Auswahlverfahren vorgenommen wurde und dabei eine große Markenvielfalt gewährleistet. Alle Details zur Veranstaltung finden Sie unter dem weiterführenden Link.

weitere Informationen