Hamburg-Berlin-Rallye als Co-Pilot erleben

[ct-red] 2012 gewann Rallye-Legende Christian Geistdörfer die Hamburg-Berlin-Klassik, eine Oldtimerrallye der Auto-Bild-Klassik. Seinen Hauptgewinn, eine wertvolle Uhr "Rallye-Chronograph Sinn 917 GR" wird jetzt zugunsten der Aktion "Ein Herz für Kinder" versteigert. Und der Meistbietende ist als Co-Pilot bei der Hamburg-Berlin 2013 dabei.

Am 19. September 2013 startet die nächste Hamburg–Berlin-Klassik und Klassikfans können dabei sein - als Teilnehmer mit eigenem Team und Fahrzeug, oder als Gewinner und offizieller Copilot des zweimaligen Rallye-Weltmeisters und vierfachen Rallye Monte Carlo-Gewinners Christian Geistdörfer. Der Gewinner der Versteigerungsaktion bei ebay startet gemeinsam mit Geistdörfer auf einem 139 PS starken VW Rallye-Käfer 1302 von 1970 im Team Autostadt. Keine Bange, die Rallye-Autos fliegen nicht über Schotterpisten, sondern die Fahrt von Donnerstag, 19.09.2013 bis Samstag, 21.09.2013, ist Autowandern in seiner schönsten Form – bequemes Cruisen, unterbrochen von Wertungsprüfungen, in denen es darum geht, kurze Abschnitte der Strecke möglichst sekundengenau zu durchfahren. Immer dabei und z.B. bei der Zeitnahme in solchen Sonderprüfungen behilflich: der Chronograph Sinn 917 GR. Die Versteigerungsteilnehmer bieten eine Uhr mit einem Wert von 2550 Euro, hinzu kommt die geschenkte Teilnahme an der Hamburg–Berlin-Klassik plus Übernachtungen, die als regulärer Teilnehmer mit ca. 1.300 Euro als Team angesetzt ist. Der Gewinner der Auktion bezahlt für die Rallye nichts mehr und der Erlös dieser Auktion wird komplett zugunsten der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ gespendet. Alle Teilnahmebedingungen und Informationen zu dieser Auktion finden Sie auf der Website des Veranstalters unter dem weiterführende Link.

weitere Informationen