GTÜ Service bei der Supersports Classics

[ct-red] Vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 präsentierte das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und AUTO ZEITUNG sowie die Zeitschrift Classic Cars ein Event, das es in dieser Form noch nie gegeben hat: die Schloss Bensberg Supersports Classics.

Eine klassische Rallye nur für Sportwagen, in Kombination mit einem Concours, flankiert von einer exklusiven Sonderschau mit aktuellen Sportwagenmodellen. Kurz: ein großartiges Fest für alle Fahrer und Fans atemberaubender sportlicher Fahrzeuge und viel Prominenz! Bekanntester Rallye-Teilnehmer und Mitglied der Jury war der Tatort-Kommissar und Hobby-Rennfahrer Richy Müller, der mit einem Porsche 911 GT3 an den Start ging. Die GTÜ war als Sponsor mit dabei und führte die Technische Abnahme vor dem Start durch. Die Rallye setzt unter dem Motto "Sportscars only" einen Fokus auf sportliche Klassiker. Für Fans klassischer Supersportler – aber auch aktueller Modelle – war das Treffen in Bensberg ein absolutes Muss. Denn eine Klassik-Rallye, an der nur Supersportwagen teilnehmen, gibt es bislang noch nicht. Die Idee dahinter ist, dieses faszinierendste Segment des Autobaus in den absoluten Fokus der Veranstaltung zu rücken. Die Definition der Teilnehmerfahrzeuge war eindeutig: maximal zwei Türen (plus eine mögliche Heckklappe), maximal 2+2-Sitze, zugelassen waren geschlossene sowie offene Fahrzeuge. Mehr Impressionen zur GTÜ Technischen Abnahme und der Schloss Bensberg Supersports Classics auf GTÜ Facebook.

weitere Informationen