GTÜ gratuliert Walter Röhrl zum 70ten

[AG] Die GTÜ und ihre Prüfingenieure gratulieren Deutschlands berühmtesten Querlenker: Walter Röhrl wurde am 7.3.1947 in Regensburg geboren. Der zweifache Rallye-Weltmeister und vierfache Gewinner der Rallye Monte-Carlo war von 1973 bis 1987 als Rallyeprofi aktiv und wurde zum Weltstar dieser Szene.

Als einer der ganz wenigen Fahrer war er auch auf der Rundstrecke im Straßenrennwagen erfolgreich. Seit 1993 ist er nicht nur Repräsentant, sondern auch Versuchsfahrer bei Porsche. Auch die aktuellen Modelle profitieren von Walter Röhrls enormer Erfahrung und analytischer Strategie zur Verbesserung des Handlings und der Sicherheit. Wir von der GTÜ wissen das sehr zu schätzen. Herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag, Walter Röhrl, bleiben Sie gesund!, so die GTÜ in Ihrer Grußbotschaft. Und die zahllosen Fans? „Der Walter sagt immer, was er denkt“, so das große Credo. Dafür lieben sie ihn. Und dafür, dass er immer Zeit für sie hat. 200 Autogramme am Stück. Kein Problem. Es geht mal eben an den Nachbartisch, die Herrschaften müssen auf ihn verzichten. Dort kreist dann stoisch der Edding und auch hier zeigt sich die Präzision, die ihn so sehr ausmacht: Wie gedruckt in allen Größen, auf Karten, Modellen, Tankdeckeln und Mützen, in allen gewünschten Formaten. Die Präzision. Das Direkte. Was für eine Verbindung. – Mehr über diesen Ausnahme-Motorsportler auf der Homepage der GTÜ mit der kompletten Vita und den Glückwünschen. Text/Foto: Achim Gandras

weitere Informationen