Fiat 124 Spider kehrt nach 50 Jahren zurück

[ct-red] Der Fiat 124 Sport Spider machte 1966 erstmals Furore und wurde von Mitte 1966 bis Sommer 1982 von Fiat und von 1982 bis 1985 als 124 Spider Europa von Pininfarina hergestellt. Auf dem Genfer Autosalon verkündete Fiat, das die Designikone 2016 wieder auf den Markt kommt.

Als Fiat das Modell 124 Sport Spider im Herbst 1982 aus dem Programm nahm, wurde der Fiat 124 Spider noch bis Sommer 1985 von Pininfarina unter der Modellbezeichnung Pininfarina Spidereuropa hergestellt und über das Händlernetz der Fiat AG vertrieben. Dieses letzte Modell verfügte über einen 2,0-Liter-Einspritz-Motor mit 105 PS Leistung. Die erste Serie der Fiat 124 Spider besitzt nach rund 50 Jahren aktuell einen Marktwert von durchschnittlich 23.500 Euro, sein Pininfarina Europa liegt noch bei knapp 20.000 Euro. Das teuerste Modell ist der leistungsgesteigerte Spider Europa Volumex, der einen Marktwert von rund 30.000 Euro besitzt. Die Produktion des Fiat 124 Spider wurde nach 19 Jahren und knapp 200.000 gebauten Fahrzeugen im Juli 1985 eingestellt. Jetzt will Fiat den 124 Spider wieder zum Leben erwecken. Der neue 124 Spider erweckt die italienische Design-Ikone und ihr dynamisches Fahrerlebnis wieder zum Leben, gleichwohl ein Mazda MX5 Fahrgestell unter dem Italiener schlummert. Der Spider verbindet kultigen italienischen Stil mit moderner Adaptation der 50 jährigen Legende. Angetrieben vom 1,4-Liter MultiAir Turbo-Benziner mit 103 kW (140 PS) und einem Drehmoment von 240 Nm, verfügbar der Spider über manuelle Gangschaltung und ist mit modernsten Systemen für Sicherheit und hohem Komfort ausgestattet. Neben der Serienproduktion sind auch 124 Fahrzeuge geplant, die als limitierte „Jubiläums"-Sonderedition erhältlich sein werden. Selbstverständlich in roter Lackierung und mit schwarzer Lederausstattung, wie seine 1966 ausgelieferten Vorläufer. Welche Ausstattungen und Preise von Fiat dann im Sommer 2016 bei der Markteinführung des neuen Fiat 124 Spider aufgerufen werden, ist noch unter Verschluss.

weitere Informationen