Erwin Hymer Museum öffnet im Sommer 2011

[ct-red] Die gemeinnützige Erwin Hymer Stiftung mit Sitz in Bad Waldsee wurde 2001 von Erwin Hymer mit dem Zweck der Förderung der Kunst und Kultur, insbesondere die Förderung von Kulturgütern im technischen Bereich, Errichtung und Unterhaltung eines Museums für Caravan- und Motorcaravan-Oldtimer, ins Leben gerufen. Im Sommer ist Eröffnung.

Der Reisemobil-Pionier Erwin Hymer sammelt seit Jahrzehnten historische Freizeitfahrzeuge. Der Fundus umfasst über 200 Exponate, Wohnwagen, Reisemobile und Oldtimer, sowie Motorräder und Zubehör. Das älteste Exponat ist ein Schäferwagen aus dem Jahr 1856. Viele weitere Wohnwagen und Reisemobile dokumentieren die historische Entwicklung der Freizeitfahrzeuge aus dem frühen 20. Jahrhundert (1930) bis in die Gegenwart. Dabei handelt es sich unter anderem um restaurierte Unikate aus der ehemaligen DDR und zahlreiche internationale Einzelstücke, die, neben der erfolgreichen Hymer-Geschichte, auch die historische Entwicklung der gesamten Branche repräsentieren. Unser Bild zeigt ein Opel Kadett B Coupé mit Wohnwagen Eriba Puck. Das Museumsgebäude - die Architektur Das Museum der Erwin Hymer Stiftung in Bad Waldsee an der B30 ist ein außergewöhnlicher Blickfang. Architektonisch ist der aus zwei Gebäuden bestehende Museumskomplex einem stehenden und einem liegenden Caravan-Fenster nachempfunden. Das kleinere eingeschossige Gebäude ist 75 Meter lang, 50 Meter tief sowie 11 Meter hoch und hat eine hinterleuchtete Glasaußenhaut. Das zweite Gebäude ist zweigeschossig, 60 Meter lang und tief sowie 19 Meter hoch. Die Nord- und Südfassaden sind komplett verglast, die Ost- und Westseiten glänzen mit einer geprägten Edelstahlfassade. Im Hauptgebäude, dem stehenden Caravanfenster, wird auf ca. 6.000 m² die Dauerausstellung des Museums untergebracht sein. Im Zwischengeschoss befinden sich die Büros der Verwaltung, sowie Räume für Tagungen und Sonderausstellungen. Die Eventfläche mit ca. 2.650 m² ist modular nutzbar und für Museumsfeste und Sonderausstellungen angedacht. Die Veranstaltungsräume können aber auch für externe Veranstaltungen angemietet werden. Im Erdgeschoss befinden sich zudem das Restaurant und der Museumsshop. Das Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee lädt bereits jetzt zu einer virtuellen Reise im Internet ein. Alle Informationen unter unserem weiterführenden Link.

weitere Informationen